Seitenleiste

Wiki

Community

Funktionen

Speicher

Konventierung

Zufall

System

Enviroment

Suchen/Ersetzen

int Arithmetik

Multibyte-Chars

exit()

exit ist definiert in der stdlib, die in C über stdlib.h, bzw. in C++ über cstdlib eingebunden wird.

Funktion

Mit exit wird der laufende Prozess „sauber“ beendet. Dabei werden die mit atexit registrierten Funktionen aufgerufen und alle Streams und temponären Dateien geschlossen. Der Umgebung (normalerweise das Betriesbssystem) wird dabei ein definierter Wert zurückgegeben.

Signatur

#include <stdlib.h>
void exit( int status );

Beispiel

#include <stdlib.h>
#include <stdio.h>
 
void func ()
{
    printf("Ende\n");
    exit(EXIT_SUCCESS);
    printf("Dieser Text wird nie angezeigt.\n");
}
 
int main( void )
{
    func();
    return 0;
}

Ausgabe:

Ende

siehe auch