Seitenleiste

Wiki

Community

Funktionen

Speicher

Konventierung

Zufall

System

Enviroment

Suchen/Ersetzen

int Arithmetik

Multibyte-Chars

abort()

abort ist definiert in der stdlib, die in C über stdlib.h, bzw. in C++ über cstdlib eingebunden wird.

Funktion

Mit abort wird der laufende Prozess sofort abgebrochen. Die Funktion generiert ein SIGARBT signal. Es werden keine Funktionen aufgerufen, die mit atexit() festgelegt wurden.

Signatur

#include <stdlib.h>
void abort( void );

Beispiel

#include <stdlib.h>
#include <stdio.h>
 
/*eine Datei öffnen und überprüfen, ob diese existiert*/
int main( void )
{
    FILE* test_file;
    test_file = fopen("testfile.txt", "r");
 
    if (test_file == NULL)
    {
        /*Fehler beim Öffnen (evt. existiert die Datei nicht)*/
        fputs("Fehler beim Öffnen der Datei.\n", stderr);
        abort();
    }
 
    fclose(test_file);
 
    return EXIT_SUCCESS;
}

siehe auch