Seitenleiste

Wiki

Community

Funktionen

Trigeometrie

Hyperbolisch

Exponential

Runden

tan()

tan wird in C über math.h, bzw. in C++ über cmath eingebunden.

Funktion

Die Funktion errechnet den Tangens eines Winkels. Die Rückgabe bewegt sich im Bereich zwischen -∞ und +∞.

einheitskreis_sin_cos_tan.jpg Im Einheitskreis: α ist hierbei der Winkel. Der Rückgabewert entspricht der Länge der blauen Strecke.

Signatur

double      tan(  double      x );
float       tan(  float       x ); /* nur C++ */
long double tan(  long double x ); /* nur C++ */
 
long double tanl( long double x );
float       tanf( float       x );

x: Winkel (im Bogenmaß), dessen Tangens berechnet werden soll.

Return Value: Berechneter Tangens.

Fehlerquellen

Der Winkel muss im Bogenmaß angegeben werden.

Beispiel

Siehe auch