Tastatureingaben

Ein Zeichen einlesen

Mit der Funktion getch() wird solange gewartet, bis der Benutzer ein einzelnes Zeichen eingibt.

Die Rückgabe entspricht der gedrückten Taste. Dabei wird kein char zurückgegeben, sondern ein int. In diesem Integerwert ist der ASCII-Wert enthalten, falls es sich um ein druckbares Zeichen handelt, oder ein anderes KEY-Define, welches einen Wert für Cursor-Tasten o.ä. enthält.

NoEcho

Soll das eingegebene Zeichen nicht automatisch ausgegeben werden, so lässt sich die Ausgabe mit noecho() unterdrücken.

FIXME: Beispiel