Per rm gelöschte Datei wiederholen?

Direkte Linux-Programmierung, POSIX
Benutzeravatar
Jside
Beiträge: 377
Registriert: Di Nov 11, 2008 12:56 am

Re: Per rm gelöschte Datei wiederholen?

Beitrag von Jside » Di Feb 17, 2009 9:43 pm

1. wenn du draufgekommen bist: Sofort ausschalten. Das heißt aber nicht "shutdown", sondern Stromstecker ziehen! (Ich weiß allerdings nicht ob bei modernen Festplatten headcrashes vorkommen können)
Nö, Headcrash bedeutet, das der Kopf die Platte berührt, das passiert nur, wenn man draufschlägt, oder die Platte schon einige Jahre hintersich hat. Alte HDDs haben einen Schrittmotorbasierenden Kopf, der vor-und zurück geht, und neue einen Schwenkopf, der bei einem Stromausfall automatisch zurückschwengt. Wenn du den Rechner ausschaltest, passiert auch nix anderes, alsdass die HDD plötzlich keinen Strom mehr bekommt. Bei älteren HDDs(mit Schrittmotoren) ließt das OS vor dem beenden noch den Track0 Sektor 0 und "resettet" damit den Kopf, wenn die HDD nach dem Jahre 2003 ist, hat sie garantiert einen Schwenkarm.

Kokodiee

Re: Per rm gelöschte Datei wiederholen?

Beitrag von Kokodiee » Do Jul 20, 2017 6:33 am

Dies Datenrettungssoftware würde dabei helfen. <Werbung>

mfro
Beiträge: 312
Registriert: Mi Jan 16, 2013 4:58 pm

Re: Per rm gelöschte Datei wiederholen?

Beitrag von mfro » Do Jul 20, 2017 7:58 am

extundelete (aus den Debian- und Ubuntu Repositories installierbar) sollte das können.

Natürlich nur, falls die durch das Löschen freigegebenen Blöcke nicht schon wieder überschrieben wurden (was bei einem make-Lauf ja leicht passieren kann).

[edit: Ups. Sehe gerade am Datum, daß das den TO wahrscheinlich nicht mehr interessieren dürfte. Warum versuchst Du lang begrabene Leichen wiederzubeleben?].
It's as simple as that. And remember, Beethoven wrote his first symphony in C.

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8506
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Per rm gelöschte Datei wiederholen?

Beitrag von Xin » Do Jul 20, 2017 9:11 am

mfro hat geschrieben:[edit: Ups. Sehe gerade am Datum, daß das den TO wahrscheinlich nicht mehr interessieren dürfte. Warum versuchst Du lang begrabene Leichen wiederzubeleben?].
Neuer Benutzer, 1 Beitrag, ein Werbelink... klare Empfehlung zur Löschung. ^^
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Antworten