10 Jahre und wieder eine Baustelle :-)

Foruminternes: Ankündigungen, Bekanntmachungen, Spielregeln
Antworten
Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8492
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

10 Jahre und wieder eine Baustelle :-)

Beitrag von Xin » Mi Jul 04, 2018 11:07 pm

Heute vor 10 Jahren hatte ich eine anstrengende Nacht, nachdem das Forum auf tutorials.at zu gemacht hatte, um zumindest einen Teil der Community zu erhalten.

Das Forum ging am 5. Juli an den Start, das Wiki kurze Zeit später.

Dem Namen 'proggen.org' gab es da noch nicht, der folgte erst am 6. Juli 2008.

Heute habe ich wieder einen hektischen Tag: proggen.org ist heute, am 4. Juli, auf einen neuen Server umgezogen. Das Forum, Dokuwiki, das Betriebsystem und Apache sind jetzt wieder auf dem aktuellen Stand. Und vor allem: sie sind besser aktualisierbar.
Die Versionen, auf denen wir bisher auf Debian, Apache, Dokuwiki und phpBB liefen, waren schon recht veraltet und auch sicherheitstechnisch ein Risiko. Diese Baustelle neigt sich aber nun endlich dem Ende.

Dafür mussten das Forum und das Wiki neu angepasst werden und alle Anpassungen im großen Ganzen neu geschrieben werden. Es sind noch einige Fehler da, die wir in den nächsten Tagen und Wochen herausarbeiten werden.

Fertig sind wir noch nicht, aber der Umzug ist erstmal durchgezogen. Die nächsten Wochen wird noch einiges am Server nachgeholt. Subversion wird vermutlich ab morgen wieder am Start sein.

Es gibt in den nächsten 10 Jahren also noch was zu tun. ;)

Auf meiner Agenda stehen jetzt nach den Server-Arbeiten ein neues C++-Tutorial, mit dem ich schon nebenher begonnen habe.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Benutzeravatar
cloidnerux
Moderator
Beiträge: 3084
Registriert: Fr Sep 26, 2008 4:37 pm
Wohnort: Ram (Gibts wirklich)

Re: 10 Jahre und wieder eine Baustelle :-)

Beitrag von cloidnerux » Fr Jul 06, 2018 9:21 am

Cool. Hab mich schon gewundert, warum ich ausgeloggt war.
Redundanz macht wiederholen unnötig.
quod erat expectandum

Armin
Beiträge: 7
Registriert: Sa Jul 02, 2016 11:11 am

Re: 10 Jahre und wieder eine Baustelle :-)

Beitrag von Armin » Do Mär 21, 2019 6:33 pm

Servus, ich lebe auch noch.
Wollte nur fragen, ob meine Formeln (z.B. hier:https://www.proggen.org/doku.php?id=ele ... ce_circuit ) nichtmehr richtig angezeigt werden, weil die Baustelle noch nicht beendet ist oder ob ich einen Fehler gemacht habe.

LG Armin

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8492
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: 10 Jahre und wieder eine Baustelle :-)

Beitrag von Xin » Sa Mär 23, 2019 11:34 pm

Moin Moin,
Armin hat geschrieben:
Do Mär 21, 2019 6:33 pm
Servus, ich lebe auch noch.
Wollte nur fragen, ob meine Formeln (z.B. hier:https://www.proggen.org/doku.php?id=ele ... ce_circuit ) nichtmehr richtig angezeigt werden, weil die Baustelle noch nicht beendet ist oder ob ich einen Fehler gemacht habe.
Der Baustellenleiter lebt auch noch. Ich habe mir das auch gestern mal angeguckt, bin aber noch nicht dazu gekommen, eine Lösung zu finden.

Mit dem Umzug und der Aktualisierung von Dokuwiki war das entsprechende Mathe-Plugin mitgewandert, allerdings hat Dokuwiki es deaktiviert. Darum funktionieren die Formeln nicht.
Leider war es sinnvoll das Plugin zu deaktivieren, weil wenn ich es wieder aktiviere, funktioniert Dokuwiki nicht mehr. :D
Aktualisieren kann man das Plugin leider auch nicht mehr, womit sich hier eine neue Baustelle auftut.

Ich versuche morgen mal ein anderes, kompatibles Plugin zu finden.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8492
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: 10 Jahre und wieder eine Baustelle :-)

Beitrag von Xin » So Mär 24, 2019 3:56 pm

Das Plugin habe ich ersetzt und ein anderes gefunden, was offenbar keine Anpassungen bedarf. Was natürlich der optimale Fall wäre.

Schau bitte mal, ob das nun zu Deiner Zufriedenheit läuft, bzw. ob Du Stellen findest, die nicht erwartungsgemäß funktionieren.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Armin
Beiträge: 7
Registriert: Sa Jul 02, 2016 11:11 am

Re: 10 Jahre und wieder eine Baustelle :-)

Beitrag von Armin » Di Apr 09, 2019 6:11 pm

Dankeschön, schaut schon viel besser aus :)
Leider funktioniert das froße Omega ( Ω ) nichtmehr bzw. man bekommt nur ein leeres Rechteck angezeigt.
LG

nufan
Wiki-Moderator
Beiträge: 2448
Registriert: Sa Jul 05, 2008 3:21 pm

Re: 10 Jahre und wieder eine Baustelle :-)

Beitrag von nufan » Di Apr 09, 2019 7:40 pm

Hallo Armin!
Bitte verwende anstelle des Omega-Symbols folgenden Syntax im Text:

Code: Alles auswählen

<m>Omega</m>
bzw. innerhalb von Formeln:

Code: Alles auswählen

{Omega}
Diese Seite habe ich bereits angepasst:
https://www.proggen.org/doku.php?id=ele ... ce_circuit

Antworten