Code Academy

Coursera, Artificial Intelligence, Maschine Learning
Antworten
GilbertDur
Beiträge: 105
Registriert: Fr Mär 01, 2013 10:31 am

Code Academy

Beitrag von GilbertDur » Di Jun 04, 2013 2:27 pm

Kennt ihr eigentlich:

http://www.codecademy.com/

Ich habe mal einen Kurs angefangen und finde das Konzept sehr gelungen. Das Niveau ist sehr einsteigerfreundlich und das Punktesystem hält einen bei Laune :)

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8492
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Code Academy

Beitrag von Xin » Di Jun 04, 2013 5:12 pm

Schonmal gesehen, aber noch nicht gemacht.


Offtopic
wo ich gerade auf der Seite war, aber vielleicht mal spannend zu sehen für alle, die gerne nach Amerika wollen.
CodeAcademy Jobs

Benefits and Perks
  • Medical, dental, & vision insurance (Krankenversicherung mit Zahnarzt und Augenarzt)
  • 15 days of paid vacation (15 Tage bezahlten Urlaub)
  • Whatever equipment you need (Stift und Papier inkl. ;-)
  • Catered lunches, and a stocked kitchen with snacks and drinks (Kantine, Snacks, Getränke - von kostenlos steht da nix)
  • Work time dedicated to professional development (Arbeitszeit entsprechend professioneller Entwicklung. Keine Ahnung, ob die 8 Uhr für professionell halten oder Gleitzeit oder ob Überstunden als professionell angesehen werden)
  • Free Kindle with book allowance (E-Book billiger als Bücher kaufen)
  • Monthly speakers (einmal im Monat musst Du oder ein anderer Kollege was erzählen)
Krankenversichert ist in Dland jeder, Zahn und Augenarzt sind inkl., Zahnbehandlung nur noch teilweise, Brillen müssen komplett selbst bezahlt werden. Medical Care ist in Amiland nicht selbstverständlich. Dass man seine Arbeitsutensilien gestellt bekommt ist wohl nicht so ungewöhnlich, dass man Essen und Trinken darf halte ich auch nicht für ungewöhnlich, ein Kindle ist witzig, aber einmalig 99$ sind auch nicht wirklich erwähnenswert, oder? Monthly Speakers hatten wir hier auch mal als ich eingestellt wurde. Macht keiner mehr.

Ich habe 30 Tage Urlaub plus Rosenmontag, Heilig Abend und Silvester, was faktisch 33 Tage sind von denen ich mir 3 nicht aussuchen darf. Krankheitstage gehen bei mir auch nicht vom Urlaub ab, im Gegenteil - bist Du im Urlaub krank, kannst Du ihn Dir wieder gut schreiben lassen: Krankheit ist ja kein Urlaub. Dazu kommen dieses Jahr weitere 12 Feiertage.

Wir haben einen Amerikaner als Mitarbeiter. Wenn er in den USA bei den Verwandten ist, lachen alle, weil er hier so wenig verdient. Wenn er dann zeigt, wie er lebt, er am Samstag auch frei hat, und dass er wochenlang in den USA rumreisen kann und diese Zeit auch noch bezahlt bekommt, die Hochschulen (vergleichsweise) kostenlos sind, lachen sie nicht mehr. Der weiß auch, warum er hier ist. ^^
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

GilbertDur
Beiträge: 105
Registriert: Fr Mär 01, 2013 10:31 am

Re: Code Academy

Beitrag von GilbertDur » Di Jun 04, 2013 5:43 pm

Jap, man hört immer wieder, dass man als Softwareentwickler nach der Uni in den USA teilweise direkt mit 70000 pro Jahr einsteigen kann. Dafür sind die Bedingungen dann auch andere.

Benutzeravatar
darksider3
Beiträge: 347
Registriert: Fr Sep 14, 2012 6:26 pm
Wohnort: /dev/sda1
Kontaktdaten:

Re: Code Academy

Beitrag von darksider3 » Mo Jul 22, 2013 2:13 am

Hab mich da mal angemeldet und den Javascript kurs Angefangen; Wollte ich eh schon immer mal lernen. Ist jedenfalls sehr viel Informativer als jedes Buch! Man kriegt dadurch - Endlich mal - direkte Praxis :)

Dann kriegt man für jeden Lernabschnitt Punkte, und bekommt dadurch noch zusätzliche Motivation.. Mehr folgt demnächst :)
effizienz ist, wenn ich ein loch bohre und hinterher mein nachbar auch ein bild aufhängen kann... ^^
Meine Homepage und der Microblog von mir :)
Live Life dont let Life Live You!
Am meisten Aktiv in Webentwicklung und PHP im Wiki

GilbertDur
Beiträge: 105
Registriert: Fr Mär 01, 2013 10:31 am

Re: Code Academy

Beitrag von GilbertDur » Di Jul 23, 2013 10:33 pm

Als Follow Up von Code Academy wurde mir heute das empfohlen:

http://www.codetuts.co/

Ich denke, das kann man ruhig mal ausprobieren :)

Antworten