Stanford University: Online-Klassen

Coursera, Artificial Intelligence, Maschine Learning
MoonGuy
Beiträge: 231
Registriert: Fr Okt 08, 2010 2:49 pm

Re: Stanford University: Online-Klassen

Beitrag von MoonGuy » Mo Okt 10, 2011 1:17 pm

Xin hat geschrieben:Ich habe den Thread mal ins Stanford-Board umgezogen. Noch alle dabei?
War zu spät mich für AI einzutragen, dabei war das das Thema, dass mich am meisten interessiert hat. Ich mach ML als advanced und DB als basic.

Wozu brauchst du denn ML, Xin? Damit du uns fremde Meinungen besser filtern kannst bei der Suche? *g*

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8472
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Stanford University: Online-Klassen

Beitrag von Xin » Mo Okt 10, 2011 1:36 pm

MoonGuy hat geschrieben:Wozu brauchst du denn ML, Xin? Damit du uns fremde Meinungen besser filtern kannst bei der Suche? *g*
Hehehe, Tatsache, genau darum geht es.

Die Suchmaschine soll später ja programmierrelevante Themen von nicht relevanten Themen unterscheiden können. Was nutzt es Dir als Programmierer, wenn Du lernen willst, wie Bäume aufgebaut werden und Du dann bei einer Baumschule landest?
Der Besitzer einer Baumschule ist bei der Beantwortung der Frage sicherlich vollkommen anderer Meinung als ich. ^^
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

nufan
Wiki-Moderator
Beiträge: 2443
Registriert: Sa Jul 05, 2008 3:21 pm

Re: Stanford University: Online-Klassen

Beitrag von nufan » Fr Nov 25, 2011 7:21 pm

Auch wenn die Zertifizierung schon vorbei ist, werfe ich den Link mal hier rein ^^
http://cs193h.stevesouders.com/

nufan
Wiki-Moderator
Beiträge: 2443
Registriert: Sa Jul 05, 2008 3:21 pm

Re: Stanford University: Online-Klassen

Beitrag von nufan » So Dez 18, 2011 5:05 pm

Ich hab mein "Zertifikat" für DB bekommen... Irgendwie sieht das recht billig aus, ist das bei den anderen Kursen auch so? Es stehen grade mal meine Punkte drauf. Was genau Teil des Kurses ist steht nicht drauf. Ich hab zwar viel gelernt, vom Zertifikat bin ich aber enttäuscht...

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8472
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Stanford University: Online-Klassen

Beitrag von Xin » So Dez 18, 2011 5:46 pm

dani93 hat geschrieben:Ich hab mein "Zertifikat" für DB bekommen... Irgendwie sieht das recht billig aus, ist das bei den anderen Kursen auch so? Es stehen grade mal meine Punkte drauf. Was genau Teil des Kurses ist steht nicht drauf. Ich hab zwar viel gelernt, vom Zertifikat bin ich aber enttäuscht...
Was bekommt man denn da?
Ein PDF?
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

nufan
Wiki-Moderator
Beiträge: 2443
Registriert: Sa Jul 05, 2008 3:21 pm

Re: Stanford University: Online-Klassen

Beitrag von nufan » So Dez 18, 2011 7:34 pm

Xin hat geschrieben:
dani93 hat geschrieben:Ich hab mein "Zertifikat" für DB bekommen... Irgendwie sieht das recht billig aus, ist das bei den anderen Kursen auch so? Es stehen grade mal meine Punkte drauf. Was genau Teil des Kurses ist steht nicht drauf. Ich hab zwar viel gelernt, vom Zertifikat bin ich aber enttäuscht...
Was bekommt man denn da?
Ein PDF?
Ja, ein PDF.
Statement of Accomplishment
Login ID: [meine E-Mail]
Name: [mein Name]
Congratulations! You have successfully completed the free online offering of Introduction to
Databases, offered October through December, 2011. To successfully complete this free online
class, students were required to watch lectures, complete quizzes and automated exercises, and
take a midterm exam and a final exam. According to our automated system, your scores on these
components were as follows:
• Quizzes: 59 out of a maximum of 67
• Exercises: 51.5 out of a maximum of 71
• Exams: 34 out of a maximum of 38
• Scaled total (exercises doubled, exams tripled): 264 out of a maximum of 323
We thank you for your interest in studying databases, and for participating in our ambitious
experiment to deliver quality educational content to a worldwide audience.
Sincerely, Jennifer Widom
[Unterschrift]
Please note: This online offering of Introduction to Databases does not reflect the entire curriculum
offered to students enrolled at Stanford University. This statement does not affirm that you were
enrolled as a Stanford student in any way; it does not confer a Stanford grade; it does not confer
Stanford credit; it does not confer a Stanford degree or a certificate; and it does not verify the
identity of the individual who took the course.
Das wars...

Benutzeravatar
Dirty Oerti
Beiträge: 2229
Registriert: Di Jul 08, 2008 5:05 pm
Wohnort: Thurndorf / Würzburg

Re: Stanford University: Online-Klassen

Beitrag von Dirty Oerti » Mo Dez 19, 2011 12:24 am

Bin davon auch etwas enttäuscht, aber ich finde, dass es sich trotzdem gelohnt hat.
Sonderlich nützlich bei einer Bewerbung ist es so alleine vermutlich halt nicht ^^
Bei Fragen einfach an daniel[ät]proggen[Punkt]org
Ich helfe gerne! :)
----------
Wenn du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, freu dich nicht zu früh! Es könnte ein Zug sein, der auf dich zukommt!
----
It said: "Install Win95 or better ..." So I installed Linux.

nufan
Wiki-Moderator
Beiträge: 2443
Registriert: Sa Jul 05, 2008 3:21 pm

Re: Stanford University: Online-Klassen

Beitrag von nufan » Mo Dez 19, 2011 12:46 am

Dirty Oerti hat geschrieben:Bin davon auch etwas enttäuscht, aber ich finde, dass es sich trotzdem gelohnt hat.
Sonderlich nützlich bei einer Bewerbung ist es so alleine vermutlich halt nicht ^^
Jop, in den Q&A-Foren gibt es auch heftige Diskussionen. Man hätte auch jedem Teilnehmer ein Online-Profile mit seinen Kursen und Ergebnissen anlegen können. Für Bewerbungen könnte man dann einfach einen Link mit einer öffentlichen Ansicht mitschicken.

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8472
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Stanford University: Online-Klassen

Beitrag von Xin » Mo Dez 19, 2011 11:57 am

dani93 hat geschrieben:
Xin hat geschrieben:
dani93 hat geschrieben:Ich hab mein "Zertifikat" für DB bekommen... Irgendwie sieht das recht billig aus, ist das bei den anderen Kursen auch so? Es stehen grade mal meine Punkte drauf. Was genau Teil des Kurses ist steht nicht drauf. Ich hab zwar viel gelernt, vom Zertifikat bin ich aber enttäuscht...
Was bekommt man denn da?
Ein PDF?
Ja, ein PDF.
Das befürchtete ich schon. Pappe durch die Welt zu schicken ist zu teuer.
dani93 hat geschrieben:
Statement of Accomplishment
Please note: This online offering of Introduction to Databases does not reflect the entire curriculum
offered to students enrolled at Stanford University. This statement does not affirm that you were
enrolled as a Stanford student in any way; it does not confer a Stanford grade; it does not confer
Stanford credit; it does not confer a Stanford degree or a certificate; and it does not verify the
identity of the individual who took the course.
Das wars...
Please note: Compared to a Stanford enrolled student you're completely worthless. The course you've have participated is just for charity reasons and to safe taxes. Due to the fact that we don't know you the signature is just a bitmap. We take no responsibility in any written word on this paper. In the case of any questions please do not contact us.

Okay... ich denke sowieso, dass man nicht für Zeugnisse lernen sollte, sondern um was zu lernen.
Die Zeugnisse sind ja nur schmückendes Beiwerk. :-)
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

nufan
Wiki-Moderator
Beiträge: 2443
Registriert: Sa Jul 05, 2008 3:21 pm

Re: Stanford University: Online-Klassen

Beitrag von nufan » Mo Dez 19, 2011 12:36 pm

Vielleicht machts ja das MIT besser :P
http://web.mit.edu/newsoffice/2011/mitx-faq-1219.html

Antworten