Triviale(s) Textdatenbank(-Format)

SQL, Dateimanagement - Sprachunabhängige Datenhaltung
Antworten
Benutzeravatar
darksider3
Beiträge: 347
Registriert: Fr Sep 14, 2012 6:26 pm
Wohnort: /dev/sda1
Kontaktdaten:

Triviale(s) Textdatenbank(-Format)

Beitrag von darksider3 » Sa Jul 06, 2013 10:53 pm

Tach,
ich suche seit geringer Zeit eine Art Datenbank, welche über Text-Dateien betrieben wird. So möchte ich Z.b eine Datei anlegen, welche Smilies verwaltet(Felder: URL, Beschreibung, Einbinden_mit).

Hat jemand eine Ahnung, ob so etwas existiert? Sollte möglichst auch abwandelbar sein..
effizienz ist, wenn ich ein loch bohre und hinterher mein nachbar auch ein bild aufhängen kann... ^^
Meine Homepage und der Microblog von mir :)
Live Life dont let Life Live You!
Am meisten Aktiv in Webentwicklung und PHP im Wiki

nufan
Wiki-Moderator
Beiträge: 2446
Registriert: Sa Jul 05, 2008 3:21 pm

Re: Triviale(s) Textdatenbank(-Format)

Beitrag von nufan » Sa Jul 06, 2013 10:57 pm

Spricht etwas gegen ein CSV-Format?

Benutzeravatar
darksider3
Beiträge: 347
Registriert: Fr Sep 14, 2012 6:26 pm
Wohnort: /dev/sda1
Kontaktdaten:

Re: Triviale(s) Textdatenbank(-Format)

Beitrag von darksider3 » Sa Jul 06, 2013 11:19 pm

Nein, dagegen Spricht nichts. Ich kenne auch in diesem Sektor nichts, womit man eine art von Datenbank betreiben könnte. Ich dachte eher zuerst an JSON, ist aber verdammt larmarschig...
effizienz ist, wenn ich ein loch bohre und hinterher mein nachbar auch ein bild aufhängen kann... ^^
Meine Homepage und der Microblog von mir :)
Live Life dont let Life Live You!
Am meisten Aktiv in Webentwicklung und PHP im Wiki

nufan
Wiki-Moderator
Beiträge: 2446
Registriert: Sa Jul 05, 2008 3:21 pm

Re: Triviale(s) Textdatenbank(-Format)

Beitrag von nufan » Sa Jul 06, 2013 11:22 pm

Was genau brauchst du denn für Funktionen der Datenbank? Willst du nur Selects drauf machen? Oder auch Inserts, Updates, Deletes?

Benutzeravatar
darksider3
Beiträge: 347
Registriert: Fr Sep 14, 2012 6:26 pm
Wohnort: /dev/sda1
Kontaktdaten:

Re: Triviale(s) Textdatenbank(-Format)

Beitrag von darksider3 » Sa Jul 06, 2013 11:27 pm

Eigentlich ist die Datenbank nur zur verwaltung von Textdateien, in denen Halt irgendwelche Sachen stehen.
Was ich letztlich machen muss ist Einfügen(kein SQL; "Normales" Einfügen wie z.b($obj->insert($array) würde reichen )und Lesen(Ohne while, wenn möglich), Suchen, Löschen und Updates nicht, dass krieg ich noch selbst hin :)
(Also kein SQL, wenn möglich!)
Das Format sollte jedenfalls in ein Array geparst werden(Assoziativ). Damit ich dieses Array nach dem entsprechendem Titel durchsuchen kann(weswegen ich auch nix brauche, was für mich sucht).
effizienz ist, wenn ich ein loch bohre und hinterher mein nachbar auch ein bild aufhängen kann... ^^
Meine Homepage und der Microblog von mir :)
Live Life dont let Life Live You!
Am meisten Aktiv in Webentwicklung und PHP im Wiki

nufan
Wiki-Moderator
Beiträge: 2446
Registriert: Sa Jul 05, 2008 3:21 pm

Re: Triviale(s) Textdatenbank(-Format)

Beitrag von nufan » Sa Jul 06, 2013 11:43 pm

Warum schreibst du dir dann nicht einfach einen Wrapper um die CSV-Datei zu verwalten?
Lesen ohne while? Nimm halt ein for ;) Naja wie hast du dir das vorgestellt? Du musst die Daten zumindest einmal vollständig durchiterieren und einlesen.

Benutzeravatar
darksider3
Beiträge: 347
Registriert: Fr Sep 14, 2012 6:26 pm
Wohnort: /dev/sda1
Kontaktdaten:

Re: Triviale(s) Textdatenbank(-Format)

Beitrag von darksider3 » Sa Jul 06, 2013 11:49 pm

"Einfach"...^^- Mach ich mal, aber mit einer anderen Zeichenfolge als ; :)
Ich mag keine Schleifen ... Ich kann mir oftmals nicht vorstellen wie immer wieder andere Daten durch die selben Zeilen gehen(Bei Funktionen schaff ich's^^).

Danke für die Schnelle Hilfe :)
Ich melde mich, falls ich dabei noch probleme haben sollte :)
effizienz ist, wenn ich ein loch bohre und hinterher mein nachbar auch ein bild aufhängen kann... ^^
Meine Homepage und der Microblog von mir :)
Live Life dont let Life Live You!
Am meisten Aktiv in Webentwicklung und PHP im Wiki

sebix
Beiträge: 82
Registriert: Mo Nov 19, 2012 8:27 pm

Re: Triviale(s) Textdatenbank(-Format)

Beitrag von sebix » So Jul 07, 2013 9:35 am

dani93 hat geschrieben:Lesen ohne while? Nimm halt ein for ;) Naja wie hast du dir das vorgestellt? Du musst die Daten zumindest einmal vollständig durchiterieren und einlesen.
Bei 20 Zeilen mag das der performantere Weg sein. Aber es könnte sich wohl lohnen zu sortieren (Bisecting), oder bei etwas mehr Daten (ab 50?) eine Hash-Funktion zu schreiben. (Also jetzt nicht auf ein File bezogen, das jedesmal gelesen werden muss. Das halte ich sowieso für eine Schnappsidee)

Für welche Sprache eigentlich?
PHP? Mach dir ein Array und speichere es im APC ab.

nufan
Wiki-Moderator
Beiträge: 2446
Registriert: Sa Jul 05, 2008 3:21 pm

Re: Triviale(s) Textdatenbank(-Format)

Beitrag von nufan » So Jul 07, 2013 12:39 pm

sebix hat geschrieben:
dani93 hat geschrieben:Lesen ohne while? Nimm halt ein for ;) Naja wie hast du dir das vorgestellt? Du musst die Daten zumindest einmal vollständig durchiterieren und einlesen.
Bei 20 Zeilen mag das der performantere Weg sein. Aber es könnte sich wohl lohnen zu sortieren (Bisecting), oder bei etwas mehr Daten (ab 50?) eine Hash-Funktion zu schreiben. (Also jetzt nicht auf ein File bezogen, das jedesmal gelesen werden muss. Das halte ich sowieso für eine Schnappsidee)
Das ist schon klar, ich meinte auch nicht, dass er jedes mal alles neu einlesen oder durchgehen soll ^^ Aber zumindest ein einziges mal muss das sein, um zu sortieren oder am besten gleich zu hashen.

Benutzeravatar
darksider3
Beiträge: 347
Registriert: Fr Sep 14, 2012 6:26 pm
Wohnort: /dev/sda1
Kontaktdaten:

Re: Triviale(s) Textdatenbank(-Format)

Beitrag von darksider3 » Fr Jul 12, 2013 1:45 am

Jep, die Daten werden 5 Minuten lang im APC-Cache gespeichert. Dann ist kein Hashen nötig, da reicht es __erstmal__, die Daten alle 5 Minuten neu einzulesen. Es könnte aber auch gut Möglich sein, dass irgendwann eine Lösch-Funktion(Von meiner Seite aus) implementiert wird, damit die Daten auch Zeitnah gelesen werden können :)

Danke für eure Antworten, wenn hier ein "Erledigt"-Häkchen wäre, würde das jetzt angekreutzt sein ..^^
effizienz ist, wenn ich ein loch bohre und hinterher mein nachbar auch ein bild aufhängen kann... ^^
Meine Homepage und der Microblog von mir :)
Live Life dont let Life Live You!
Am meisten Aktiv in Webentwicklung und PHP im Wiki

Antworten