OpenGL Tutorial

3D-Visualisierung mit der Open Graphics Library (OpenGL)
Antworten
Benutzeravatar
cloidnerux
Moderator
Beiträge: 3091
Registriert: Fr Sep 26, 2008 4:37 pm
Wohnort: Ram (Gibts wirklich)

OpenGL Tutorial

Beitrag von cloidnerux » Mo Feb 09, 2009 8:07 pm

Hallo,
Da ich mich schon lange an meinem EGO-Shooter herumbastle und nicht mehr weiter komme,
dachte ich mir mal:
Setze das ganze noochmal neu auf.
Momentan benutzt der Shooter DirectX != Platformunabhänigkeit.
Desswegen will ich den jezt versuchen in OpenGL zu Programmieren.
Da ich dazu (noch) kein Buch habe, wollte ich fragen, ob ihr ein gutes OpenGl Tutorial kennt.

Und noch eine Frage nebenbei, kann man OpenGl aus einem Konsolenprogramm starten?
Redundanz macht wiederholen unnötig.
quod erat expectandum

Syntov
Beiträge: 68
Registriert: Mo Feb 09, 2009 4:45 pm

Re: OpenGL Tutorial

Beitrag von Syntov » Mo Feb 09, 2009 8:19 pm

In meiner Link Liste war diese Seite noch zu finden. Ich habe sie Selber nur mal überflogen und aufgrund ihres Umfangs gespeichert. Darum weiss ich nicht ob es gut/verständlich ist.

http://www.codeworx.org/opengl_tuts.php
cloidnerux hat geschrieben:Und noch eine Frage nebenbei, kann man OpenGl aus einem Konsolenprogramm starten?
Wie meinst du das jetzt, ob man ein Programm das OpenGL verwendet aus der Konsole heraus starten kann oder muss ich die Frage Wortwörtlich nehmen?
Wer nicht auf seine Weise denkt, denkt überhaupt nicht.

Benutzeravatar
cloidnerux
Moderator
Beiträge: 3091
Registriert: Fr Sep 26, 2008 4:37 pm
Wohnort: Ram (Gibts wirklich)

Re: OpenGL Tutorial

Beitrag von cloidnerux » Mo Feb 09, 2009 8:48 pm

Hatte ich auch gefunden.
Wie meinst du das jetzt, ob man ein Programm das OpenGL verwendet aus der Konsole heraus starten kann oder muss ich die Frage Wortwörtlich nehmen?
ICh meinte das so:
Da ich unter win Programmiere, aus vreschiedenen Gründen die ich hier nicht näher erleutern will, muss man immer die windows.h einbinden und Windowshandels Programmieren. Das ist nicht sehr Platformunabhänigkeit
Das meinte ich mit in einem Konsolenprogramm starten.
Denn ich möchte vermeiden Windowsspezifische sachen vermeiden.
Redundanz macht wiederholen unnötig.
quod erat expectandum

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8506
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: OpenGL Tutorial

Beitrag von Xin » Mo Feb 09, 2009 9:29 pm

cloidnerux hat geschrieben:Desswegen will ich den jezt versuchen in OpenGL zu Programmieren.
Da ich dazu (noch) kein Buch habe, wollte ich fragen, ob ihr ein gutes OpenGl Tutorial kennt.
http://www.proggen.org/doku.php?id=ogl:start

Okay... es ist weit entfernt von gut... ich sammle derzeit nur Themen.
cloidnerux hat geschrieben:Und noch eine Frage nebenbei, kann man OpenGl aus einem Konsolenprogramm starten?
Sicher... Du kannst auch Word aus der Konsole starten, aber ein Fenster sollte schon aufgehen ;-)
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Benutzeravatar
Kerli
Beiträge: 1456
Registriert: So Jul 06, 2008 10:17 am
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: OpenGL Tutorial

Beitrag von Kerli » Mo Feb 09, 2009 9:33 pm

cloidnerux hat geschrieben:Da ich dazu (noch) kein Buch habe, wollte ich fragen, ob ihr ein gutes OpenGl Tutorial kennt.
http://tutorial.proggen.org/doku.php?id ... rammierung ;)

Die Nehe-Tutorials sind zurzeit wohl eine der umfangreichsten...
cloidnerux hat geschrieben:Denn ich möchte vermeiden Windowsspezifische sachen vermeiden.
Dann verwende eine Bibliothek um einen OpenGL-Kontext zu erzeugen. Entweder glu/glut oder die SDL. Qt und wxWidgets sind auch möglich aber eher für zb einen Leveleditor geeignet.

Zur Verwendung mit OpenGL und der SDL findest du auch auf meiner Seite ein paar Tutorials. Du musst nur meiner Signatur folgen ;)
"Make it idiot-proof and someone will invent an even better idiot." (programmers wisdom)

OpenGL Tutorials und vieles mehr rund ums Programmieren: http://www.tomprogs.at

Benutzeravatar
cloidnerux
Moderator
Beiträge: 3091
Registriert: Fr Sep 26, 2008 4:37 pm
Wohnort: Ram (Gibts wirklich)

Re: OpenGL Tutorial

Beitrag von cloidnerux » Di Feb 10, 2009 5:39 pm

OK, ich verde es mir mal Anschauen.
Redundanz macht wiederholen unnötig.
quod erat expectandum

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8506
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: OpenGL Tutorial

Beitrag von Xin » Mi Feb 11, 2009 11:37 am

Kerli hat geschrieben:Zur Verwendung mit OpenGL und der SDL findest du auch auf meiner Seite ein paar Tutorials. Du musst nur meiner Signatur folgen ;)
Da ich mich derzeit auch viel mit OpenGL beschäftige - allerdings bisher ohne SDL - werde ich Deine Tutorials auch mal durcharbeiten.
Überflogen habe ich sie mir natürlich schon, wobei mir auffiel, dass im Sourcecode häufig " " steht. Ich gehe davon aus, dass das das keine Adresse auf eine mir unbekannte Variable ist, sondern ein Non-Breakable-Space, welches da so nicht dargestellt werden sollte!? ;-)
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Benutzeravatar
Kerli
Beiträge: 1456
Registriert: So Jul 06, 2008 10:17 am
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: OpenGL Tutorial

Beitrag von Kerli » Mi Feb 11, 2009 10:53 pm

Xin hat geschrieben:Überflogen habe ich sie mir natürlich schon, wobei mir auffiel, dass im Sourcecode häufig " " steht. Ich gehe davon aus, dass das das keine Adresse auf eine mir unbekannte Variable ist, sondern ein Non-Breakable-Space, welches da so nicht dargestellt werden sollte!? ;-)
Das stimmt zwar, aber solange man sich nicht den Code der Seite anschaut sollte man die eigentlich nicht zu sehen bekommen. Obwohl, das wäre doch einmal ein guter Variablenname :P
"Make it idiot-proof and someone will invent an even better idiot." (programmers wisdom)

OpenGL Tutorials und vieles mehr rund ums Programmieren: http://www.tomprogs.at

paparoach777
Beiträge: 52
Registriert: Mi Mai 12, 2010 3:48 pm

Re: OpenGL Tutorial

Beitrag von paparoach777 » Di Jul 13, 2010 8:24 pm

Hier ist eins für ich glaub OpenGL 2.1.

Da gibt's Video und Text-Versionen zu jeden tut...
Außerdem kann man für jedes tut den source downloaden.
return EXIT_FAILURE;

Benutzeravatar
cloidnerux
Moderator
Beiträge: 3091
Registriert: Fr Sep 26, 2008 4:37 pm
Wohnort: Ram (Gibts wirklich)

Re: OpenGL Tutorial

Beitrag von cloidnerux » Di Jul 13, 2010 9:03 pm

Die von NeHe sind auch nicht schlecht.
http://nehe.gamedev.net/
Redundanz macht wiederholen unnötig.
quod erat expectandum

Antworten