Dedupe Frustthread

Proggen.org - Lernprojekt: Duplikatefinder
Antworten
Benutzeravatar
Bebu
Beiträge: 562
Registriert: Mi Okt 21, 2009 6:19 pm
Wohnort: In der Nähe von Salzburg - Bin aber kein Österreicher!

Dedupe Frustthread

Beitrag von Bebu » So Jul 17, 2011 3:56 pm

Das ist ab sofort mein offizieller Dedupe Frustthread. Und ich schiebe gerade einen riesen Frust. Ich habe gerade keine Plan, wie ich die Datenhaltung einigermaßen sinnvoll aufziehen soll, mir fehlt jede Idee um Fehlermeldungen sinnvoll durch das Programm zu schleusen, damit der User auch mal mitbekommt, warum etwas gerade nicht funktioniert und ich muss immer wieder feststellen, das meine bisher geschriebenen Klasseninterfaces unausgereift, unübersichtlich und teilweise unlogisch sind, weil man sich in zig verschieden Namespaces und Dateien verliert. Sie berücksichtigen zwar zig verschiedene Möglichkeiten für alles mögliche, aber das wesentliche geht doch unter. *Grummel*

So Ende mit auskotzen :cry:
Wer immer nach dem Unerreichbaren jagt, der wird irgendwann auf die Schnauze fallen!

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8491
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Dedupe Frustthread

Beitrag von Xin » So Jul 17, 2011 4:37 pm

Keine Ahnung, ob ich es heute noch schaffe, Deinen Frust zu teilen. Wenn ja, bin ich jedenfalls guter Laune.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Antworten