Graphische Oberfläche

Proggen.org - Lernprojekt: Duplikatefinder
Benutzeravatar
Bebu
Beiträge: 562
Registriert: Mi Okt 21, 2009 6:19 pm
Wohnort: In der Nähe von Salzburg - Bin aber kein Österreicher!

Re: Graphische Oberfläche

Beitrag von Bebu » Mi Aug 04, 2010 11:31 am

Wie wäre es mit dir? ;)

Frag doch mal unseren Projektleiter :ugeek:
Wer immer nach dem Unerreichbaren jagt, der wird irgendwann auf die Schnauze fallen!

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8761
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Graphische Oberfläche

Beitrag von Xin » Mi Aug 04, 2010 11:47 am

cloidnerux hat geschrieben:Wer macht egt die ncurses Oberfläche?
Sehr gute Frage...

Die habe ich durch die plötzliche OpenGL Schulung ehrlich gesagt komplett vom Schirm verloren. <Asche auf mein Haupt streu>
War die Tage wieder was stressiger.
Keine Ahnung, wie der Rest der Woche jetzt aussieht, ich muss noch ein Projekt zuende führen, da warte ich auf den Anruf des Kunden. Wenn der diese Woche ruhig bliebt, gibt's diese Woche noch ein neues Innenleben für meinen Arbeitsrechner, dass dann nach Installation schreit.

Ich bin guter Dinge, meine Wohnung ist nach dem Umräumen und Ausmisten schon wieder bewohnbar und das Wochenende - bis auf das Zusammenstückeln des Rechners eigentlich noch frei. Ich werf also NCurses mal auf die Agenda.
Bebu hat geschrieben:Frag doch mal unseren Projektleiter :ugeek:
Kritik ist angekommen und angenommen. ^^
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Benutzeravatar
stampuhh
Beiträge: 211
Registriert: Sa Nov 07, 2009 4:39 pm
Wohnort: Paderborn

Re: Graphische Oberfläche

Beitrag von stampuhh » Fr Aug 06, 2010 3:21 pm

Oh je...so da bin ich mal wieder..hatte hier diverse Ausfälle/Stress wegen Klausuren/usw.
(PS. es weiß nicht jemand zufällig woran es liegen kann wenn das Bild auf einmal einfriert und nix mehr geht?? Das stört doch enorm beim arbeiten wenn plötzlich nix mehr geht..)

Und ja ich brauch Hilfe ;)

Ich habe halt keine Erfahrungen bisher mit Projekten die irgendwie aufm Server liegen (außer in Java). Ich habe keine Ahnung wie ich irgendetwas schreiben muss damit das bei allen auch läuft usw.
Die generelle Struktur/den Aufbau der Dateien was die Sache mit Namensräumen angeht wie es in deiner Beispieldatei war hab ich bisher auch noch nie gemacht... :roll:

Ich muss aber leider sagen, dass ich zZ total ausgelastet bin mit lernen für Klausur (am 19.8. und 2 jetzt zum Glück schon überstanden) und arbeiten nebenbei, dass ich bisher noch keine Zeit gefunden habe mich ernsthaft wieder mit c++/make/svn auseinanderzusetzen (auch wenn ich gerne weiter machen würde) :(

Aber da es ja ein Langzeitprojekt ist, ist es denke ich nicht sooo extrem wichtig dass die wxWidgets Oberfläche möglichst schnell fertig wird??

gruß stampuhh
NachDenkSeiten.de

Benutzeravatar
fat-lobyte
Beiträge: 1398
Registriert: Sa Jul 05, 2008 12:23 pm
Wohnort: ::1
Kontaktdaten:

Re: Graphische Oberfläche

Beitrag von fat-lobyte » Fr Aug 06, 2010 8:41 pm

stampuhh hat geschrieben:(PS. es weiß nicht jemand zufällig woran es liegen kann wenn das Bild auf einmal einfriert und nix mehr geht?? Das stört doch enorm beim arbeiten wenn plötzlich nix mehr geht..)
Ja. Das ist meistens die Hardware. Hatte ich auch, hab meinen Laptop eingeschickt und sie haben auch nichts gemacht außer Memory Check und Lüfter und Kühlung putzen^^ Versuch das mal. Wenn das nicht hilft... schlecht.
stampuhh hat geschrieben:Ich habe halt keine Erfahrungen bisher mit Projekten die irgendwie aufm Server liegen (außer in Java).
Das Projekt liegt nicht auf dem Server, sondern in den Köpfen aller die Mitmachen ;-) Nein, hast schon recht, die Dateien liegen auf dem Server. Vielleicht kuckst dir mal Xin's Subversion tutorial an. Anschließend kannst du dir mit den (nocht nicht "genehmigten") Richtlinien für das Projekt: vertraut machen.
stampuhh hat geschrieben:Ich habe keine Ahnung wie ich irgendetwas schreiben muss damit das bei allen auch läuft usw.
Mach dir um das Bauen mal keine Sorgen, darüber dürfen sich andere den Kopf zerbrechen ;-) Das einzige das du machen müsstest wäre portabel zu Programmieren, das heißt einfach 2 Dinge: a) C++ korrekt schreiben b) nur Includes und Bibliotheken verwenden, die abgesprochen sind..
stampuhh hat geschrieben:Aber da es ja ein Langzeitprojekt ist, ist es denke ich nicht sooo extrem wichtig dass die wxWidgets Oberfläche möglichst schnell fertig wird??
Sagen wirs mal so: zumindest eine Oberfläche bald zu haben wäre schon toll. Allerdings gibt es Gerüchte, dass sich Xin in nächster Zeit an die ncurses-Oberfläche setzen soll, und dann jemand an die Qt Oberfläche. Es eilt also nicht unbedingt.
Haters gonna hate, potatoes gonna potate.

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8761
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Graphische Oberfläche

Beitrag von Xin » So Aug 08, 2010 10:06 pm

stampuhh hat geschrieben:Oh je...so da bin ich mal wieder..hatte hier diverse Ausfälle/Stress wegen Klausuren/usw.
(PS. es weiß nicht jemand zufällig woran es liegen kann wenn das Bild auf einmal einfriert und nix mehr geht?? Das stört doch enorm beim arbeiten wenn plötzlich nix mehr geht..)
Speicher überprüfen?
stampuhh hat geschrieben:Und ja ich brauch Hilfe ;)
Ich habe halt keine Erfahrungen bisher mit Projekten die irgendwie aufm Server liegen (außer in Java). Ich habe keine Ahnung wie ich irgendetwas schreiben muss damit das bei allen auch läuft usw. [/quote]
Wie fat.lobyte schon schrieb... kompilierbar programmieren und Includes absprechen.
Wenn was nicht klappt, ist das auch nicht schlimm - es ist ein Lernprojekt. Wenn der Build bricht, ist das auch keine Katastrophe. Ich hoffe, dass ich nächstes Wochenende diesbezüglich eine Rückmeldung einbauen kann.
stampuhh hat geschrieben:Die generelle Struktur/den Aufbau der Dateien was die Sache mit Namensräumen angeht wie es in deiner Beispieldatei war hab ich bisher auch noch nie gemacht... :roll:
Wenn Du Fragen hast, nur raus damit, dafür ist das C++ Board da.
stampuhh hat geschrieben:Aber da es ja ein Langzeitprojekt ist, ist es denke ich nicht sooo extrem wichtig dass die wxWidgets Oberfläche möglichst schnell fertig wird??
Eine Oberfläche ist schon langsam wichtig. Aber es ist gut, wenn wir wissen, wo wir zeitlich bei Dir dran sind. Schule und Klausuren gehen definitiv vor. Beim Arbeiten musst Du wissen, wie Du die Prioritäten setzt, aber ich kann die gewählten Prioritäten hier auch gut verstehen.

Kommunikation ist wichtig, was wir hier machen ist Teamwork und wenn wir wissen, dass mit der wxWidgets-Oberfläche in der nächsten Zeit noch nicht zu rechnen ist, dann muss man sich dazu was einfallen lassen. Das wird dann voraussichtlich erstmal die NCurses-Oberfläche werden.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8761
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Graphische Oberfläche

Beitrag von Xin » Mi Aug 11, 2010 12:50 am

Dann wollen wir mal... NCurses-Tutorial
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8761
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Graphische Oberfläche

Beitrag von Xin » Sa Aug 14, 2010 12:53 pm

Ich habe dann mal angefangen.

Eine erste (noch unbenutzbare) NCurses-GUI ist im Wiki schonmal angebildet.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Benutzeravatar
stampuhh
Beiträge: 211
Registriert: Sa Nov 07, 2009 4:39 pm
Wohnort: Paderborn

Re: Graphische Oberfläche

Beitrag von stampuhh » Do Sep 02, 2010 1:00 pm

Na das sieht doch schon mal gut (blau) aus ;)
Eine Oberfläche ist schon langsam wichtig. Aber es ist gut, wenn wir wissen, wo wir zeitlich bei Dir dran sind. Schule und Klausuren gehen definitiv vor. Beim Arbeiten musst Du wissen, wie Du die Prioritäten setzt, aber ich kann die gewählten Prioritäten hier auch gut verstehen.
Danke...ich würde gerne mehr machen aber wenn ich mit lernen fertig bin dann bin ich etwas geschafft um mich noch auf C zu konzentrieren. Dummerweise hat sich das bei mir auch wieder geändert...ich hatte ja gedacht ich hätte jetzt erst mal "Ferien" aber daraus wird dank einer mündlichen Prüfung auch nix. Ich hoffe dass es zum Semesterstart wieder ruhiger wird und ich nebenbei dann endlich mal weiter machen kann. :roll:
Kommunikation ist wichtig, was wir hier machen ist Teamwork und wenn wir wissen, dass mit der wxWidgets-Oberfläche in der nächsten Zeit noch nicht zu rechnen ist, dann muss man sich dazu was einfallen lassen. Das wird dann voraussichtlich erstmal die NCurses-Oberfläche werden.
Sobald es bei mir besser ausschaut rufe ich dich mal im Skype an...geaddet hatte ich dich ja schon mal. Kündige ich aber vorher an dass ich nicht unpassend anrufe ;)
Ist nach der ganzen Zeit dann sicherlich sinnvoller als wenn wir hier im Forum schreiben.

Ach ja..Semester geht Anfang Oktober wieder los...nur damit ihr ungefähr wisst wann ich wieder einsatzbereit wäre.

gruß stampuhh
NachDenkSeiten.de

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8761
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Graphische Oberfläche

Beitrag von Xin » Do Sep 02, 2010 1:08 pm

stampuhh hat geschrieben:Na das sieht doch schon mal gut (blau) aus ;)
Da war ja noch ncihts da, was ich anzeigen kann.

Ich versuche gerade noch ein CPPUnit-Tutorial aus dem Boden zu stampfen und dann wieder nebenher das NCurses-Tutorial mit meinen Erfahrungen der Oberfläche anzureichern.
stampuhh hat geschrieben:
Eine Oberfläche ist schon langsam wichtig. Aber es ist gut, wenn wir wissen, wo wir zeitlich bei Dir dran sind. Schule und Klausuren gehen definitiv vor. Beim Arbeiten musst Du wissen, wie Du die Prioritäten setzt, aber ich kann die gewählten Prioritäten hier auch gut verstehen.
Danke...ich würde gerne mehr machen aber wenn ich mit lernen fertig bin
Nix danke - wer immer Dich von Deiner Zukunft abhalten will, meint es nicht gut mit Dir und dem brauchst Du - meiner Meinung nach - auch nichts Gutes zu wollen. proggen.org ist eine freiwillige Sache. Wenn es mehr als ein Hobby ist, freut mich das, aber es besteht keine Verpflichtung.
stampuhh hat geschrieben:ich hätte jetzt erst mal "Ferien" aber daraus wird dank einer mündlichen Prüfung auch nix.
Dann konzentriere Dich auf Deine Prüfung.
stampuhh hat geschrieben:Ach ja..Semester geht Anfang Oktober wieder los...nur damit ihr ungefähr wisst wann ich wieder einsatzbereit wäre.
Wenn Deine Klassen soweit startklar sind, ist doch alles in Butter. Bei 'nem Bug bekommen wir den auch noch raus. Und solange Du nicht komplett verschwindest, bekommst Du das ja auch noch mit.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8761
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Graphische Oberfläche

Beitrag von Xin » Mo Sep 06, 2010 8:40 pm

Das CPPUnit-Tutorial entsteht unter cpp:cppunit:start.

Ich bin leider das Wochenende krankheitsbedingt komplett ausgefallen, deswegen ist es noch nicht fertig und man hat die letzten Tage nicht viel von mir gehört.
Ich hoffe, das gibt sich die Tage wieder, aber so habe ich momentan nicht wirklich konzentration für irgendwas.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Antworten