Screenshots

Programmierer sucht Grafiker, Grafiker sucht Publikum, Musiker sucht Zuhörer
Antworten
Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8712
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Screenshots

Beitrag von Xin » Do Mai 17, 2012 2:45 pm

Ich bin gerade ein wenig am Basteln.
Für eine kleine Idee brauche ich möglichst viele Screenshots von euren Entwicklungsumgebungen. Wie sieht euer Desktop aus, während ihr entwickelt? Welche Fenster sind offen, wie positioniert?
Fullscreen oder verteilen sich die Fenster auf dem Screen?

Wer z.B. mal Visual Studio und mal Codeblocks benutzt oder die Konsole benutzt, kann ruhig mehrere Screenshots machen, aber achtet darauf, dass nichts zu sehen, ist ins private geht (z.B. ein Browser, der in der Taskleiste den Titel einer Website verrät, der unpassend erscheint, private Unterhaltungen im Messanger etc.)

Danke. :-)
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Benutzeravatar
fat-lobyte
Beiträge: 1398
Registriert: Sa Jul 05, 2008 12:23 pm
Wohnort: ::1
Kontaktdaten:

Re: Screenshots

Beitrag von fat-lobyte » Do Mai 17, 2012 4:18 pm

1) Codelite, aber hauptsächlich als Editor verwendet.
1.1) mit offenem Projektbrowser,
1.2) so breit dass der Code 80 Zeichen platz hat.

2) Konsole mit mind. 2 tabs, davon eine zum Bauen und Testen, das andere für Versionsverwaltung (Git)

3) Browser mit Referenzen der jeweiligen API, die ich verwende. Ich switche dann immer zwischen Codelite und dem Browser

4) Ablenkungen: Musik, Skype, Facebook/Proggen, ...
umgebung_fat-lobyte.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Haters gonna hate, potatoes gonna potate.

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8712
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Screenshots

Beitrag von Xin » Do Mai 17, 2012 4:51 pm

fat-lobyte hat geschrieben:1) Codelite, aber hauptsächlich als Editor verwendet.
Hier geht's mir tatsächlich mehr um den Screenshot, als um zu sehen, wie Du persönlich arbeitest. Sorry. ^^
Ich brauche ca. 10-15 Screenshots unterschiedlicher Entwicklungsoberflächen und die Auswahl wird interessanter, wenn ich nicht einfach irgendwas zurechtschiebe, sondern echte nehme.

Kann ich den Screenshot nochmal haben, ohne die darüber gelegten Texte? :-)
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

nufan
Wiki-Moderator
Beiträge: 2515
Registriert: Sa Jul 05, 2008 3:21 pm

Re: Screenshots

Beitrag von nufan » Do Mai 17, 2012 5:43 pm

Bei mir gibts in letzter Zeit meistens 2 Fälle:

1) Qt bzw. CMake mit dem Creator, hier Dedupe geöffnet:
http://img515.imageshack.us/img515/2475/82340619.png

2) Kate mit ein paar Plugins und zusätzlichen Einstellungen:
http://img17.imageshack.us/img17/117/katet.png
Typisch ist auch, dass VirtualBox im Hintergrund mit Datenbank, Testforum usw. läuft.

Skype, Quassel, Firefox, Amarok und Thunderbird laufen praktisch immer.
Die Bilder sind bewusst unskaliert, keine Ahnung wie du sie brauchst.

Benutzeravatar
Dubbel
Beiträge: 197
Registriert: So Jul 06, 2008 6:25 pm
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Screenshots

Beitrag von Dubbel » Do Mai 17, 2012 7:06 pm

Für Webentwicklung Notepad++ mit FTP-Plugin. :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
cloidnerux
Moderator
Beiträge: 3112
Registriert: Fr Sep 26, 2008 4:37 pm
Wohnort: Ram (Gibts wirklich)

Re: Screenshots

Beitrag von cloidnerux » Fr Mai 18, 2012 1:16 pm

Momentan Visual Studio und ModelSim, zudem ab und an mal Aedix um iwelche Datein zu ändern.
Teilweise auch die Konsole, wenn ich meine µC Programmiere.
Dazu natürlich Musik(Foobar2000), Messenger(Pidgin) und Browser.
Auf meinem Desktop im Dual-Screen mode und aufm Notebook halt hintereinander.
ScreenshotEntwicklungsumgebungen.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Redundanz macht wiederholen unnötig.
quod erat expectandum

Antworten