proggen.org Design

Programmierer sucht Grafiker, Grafiker sucht Publikum, Musiker sucht Zuhörer
Benutzeravatar
Dirty Oerti
Beiträge: 2229
Registriert: Di Jul 08, 2008 5:05 pm
Wohnort: Thurndorf / Würzburg

Re: proggen.org Design

Beitrag von Dirty Oerti » Mo Mai 03, 2010 10:26 am

Also die zugrundeliegenden Informationen für den "Umbau" des Forumdesigns habe ich ja schon hier, die Verwirklichung sollte also keine großen Probleme mehr mit sich bringen.
An dem Wochenende hab ich theoretisch schon Zeit.
Theoretisch deshalb, weil in der folgenden Woche meine beiden Leistungskursprüfungen (Mathe und Physik) stattfinden.
Wie viel Zeit ich praktisch hab weiß ich also noch nicht sicher.
Das kommt ganz darauf an in welchem Stadium der Panik ich mich dann befinde ;)

So als groben Termin können wir ja mal den 14. Mai anpeilen.
Kommunikation über Skype?
Bei Fragen einfach an daniel[ät]proggen[Punkt]org
Ich helfe gerne! :)
----------
Wenn du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, freu dich nicht zu früh! Es könnte ein Zug sein, der auf dich zukommt!
----
It said: "Install Win95 or better ..." So I installed Linux.

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8492
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: proggen.org Design

Beitrag von Xin » Mo Mai 03, 2010 10:37 am

Dirty Oerti hat geschrieben:Also die zugrundeliegenden Informationen für den "Umbau" des Forumdesigns habe ich ja schon hier, die Verwirklichung sollte also keine großen Probleme mehr mit sich bringen.
An dem Wochenende hab ich theoretisch schon Zeit.
Theoretisch deshalb, weil in der folgenden Woche meine beiden Leistungskursprüfungen (Mathe und Physik) stattfinden.
Wie viel Zeit ich praktisch hab weiß ich also noch nicht sicher.
Das kommt ganz darauf an in welchem Stadium der Panik ich mich dann befinde ;)

So als groben Termin können wir ja mal den 14. Mai anpeilen.
Kommunikation über Skype?
Das können wir machen. Aber auch, wenn ich das das neue Design lieber heute als morgen hätte - wenn Du in der folgenden Woche deine beiden Leistungskursprüfungen hast, dann bin ich dagegen. Schule geht vor, bzw. in Deinem Fall Lernen und viel Schlafen.

Da wäre mir persönlich wohler, wenn Du nach Deinen Klausuren Zeit für das Design findest und Deinem Kopf Ruhe und Erholung gönnst, statt ihn mit Problemen des phpBB zu streßen. Das Abitur ist eine wichtige Eintrittskarte ins Leben und Mathe und Physik - das weiß ich aus eigener Erfahrung - sollte man nicht nur lernen, sondern auch verstehen.
Keine Ahnung, wie gut Du zurzeit bist, aber wenn Du an dem Wochenende Dich mit dem Design von proggen.org beschäftigen willst, dann solltest Du echt sehr entspannt auf Deine Prüfungen zugehen können.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8492
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: proggen.org Design

Beitrag von Xin » Mo Mai 17, 2010 9:05 am

Dirty Oerti hat geschrieben:So als groben Termin können wir ja mal den 14. Mai anpeilen.
Kommunikation über Skype?
Das mit der Kommunikation über Skype hat ja gut geklappt und ein Repository haben wir nun auch. Nur danach warst Du irgendwie durchgehend futtern? ;-)
Wie nannte sich das? Flinkern? Egal... ^^

Ich war das WE dann aber auch wesentlich mehr beschäftigt, als das ursprünglich geplant war, von daher mecker ich auch erst jetzt, wo ich wieder entspannt bei der Arbeit sitze ;-)

Ich würde sagen, Du machst erstmal Dein Abi und ich gucke am nächsten Wochenende mal, wie ich das Design des Wikis in Funktionen verlege.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Benutzeravatar
Dirty Oerti
Beiträge: 2229
Registriert: Di Jul 08, 2008 5:05 pm
Wohnort: Thurndorf / Würzburg

Re: proggen.org Design

Beitrag von Dirty Oerti » Mo Mai 17, 2010 2:00 pm

Xin hat geschrieben:Nur danach warst Du irgendwie durchgehend futtern? ;-)
Wie nannte sich das? Flinkern? Egal... ^^
Flindern :D War ich dann zwar doch nicht, musste nämlich möglichst zuhause bleiben, damit ich bis morgen/Freitag nicht noch kränker werde.
Xin hat geschrieben:Ich würde sagen, Du machst erstmal Dein Abi und ich gucke am nächsten Wochenende mal, wie ich das Design des Wikis in Funktionen verlege.
Jop. Ab Freitag hab ich dann wieder Luft, so sieht es zumindest im Moment aus.
Bei Fragen einfach an daniel[ät]proggen[Punkt]org
Ich helfe gerne! :)
----------
Wenn du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, freu dich nicht zu früh! Es könnte ein Zug sein, der auf dich zukommt!
----
It said: "Install Win95 or better ..." So I installed Linux.

Benutzeravatar
Dirty Oerti
Beiträge: 2229
Registriert: Di Jul 08, 2008 5:05 pm
Wohnort: Thurndorf / Würzburg

Re: proggen.org Design

Beitrag von Dirty Oerti » Mo Mai 31, 2010 12:16 am

Tag :)

Also ich hab mich heute mal wieder etwas mit dem Design auseinander gesetzt.
Die Idee, alleine durch das Template einen neuen Header zu implementieren (wie auf Skype angesprochen) wird nicht funktionieren. Da bin ich mir nun (leider) ziemlich sicher.

Das Problem ist folgendes:

Im Template kann PHP Code ohne Probleme eingebunden werden:

Code: Alles auswählen

<!-- PHP -->echo "Hello World";<!-- ENDPHP -->
Jedoch können in diesem PHP Block keine Template-Variablen verwendet werden (wie z.B. {SITENAME} o.ä.)

Diese Template-Variablen werden eigentlich nur (in include/functions.php) auf Werte von speziellen (phpBB internen) Variablen aus dem PHP Code initialisiert.
Allerdings ist eine Verwendung dieser php-Variablen leider auch nicht möglich, da ich auf diese in einem PHP-Block aus dem Template keinen Zugriff habe.
Das liegt wohl an der Reihenfolge, in der die Variablen ersetzt werden.


Was geht ist folgendes:

Code: Alles auswählen

<!-- INCLUDE path/to/file.php -->

Code: Alles auswählen


Die Template-Variable SITENAME enthält: {SITENAME}<br/>

<!-- PHP -->

echo "Php-Echo from file.php";

<!-- ENDPHP -->

Aber das bringt uns leider nicht viel ...

Aus meiner Sicht wäre es am einfachsten, wenn wir es so machen wie in folgendem Beitrag (siehe Link).
Das bedarf zwar kleiner Änderungen am PHP-Code des Forums, aber da es sich dabei um gerade mal 2 Zeilen handelt sollte das zu verkraften sein.

https://www.phpbb.de/community/viewtopi ... 7#p1119721

Damit müsste es funktionieren ...
Bei Fragen einfach an daniel[ät]proggen[Punkt]org
Ich helfe gerne! :)
----------
Wenn du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, freu dich nicht zu früh! Es könnte ein Zug sein, der auf dich zukommt!
----
It said: "Install Win95 or better ..." So I installed Linux.

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8492
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: proggen.org Design

Beitrag von Xin » Mo Mai 31, 2010 9:19 am

Dirty Oerti hat geschrieben:Also ich hab mich heute mal wieder etwas mit dem Design auseinander gesetzt.
Die Idee, alleine durch das Template einen neuen Header zu implementieren (wie auf Skype angesprochen) wird nicht funktionieren. Da bin ich mir nun (leider) ziemlich sicher.
Hab Dich jetzt schon einige Zeit nicht mehr online gesehen!?

Ich habe Urlaub :-) Heißt, ich habe weniger Zeit als normal :-(, bin froh, wenn ich wieder arbeiten gehe ^^
Dirty Oerti hat geschrieben:Das Problem ist folgendes:

Im Template kann PHP Code ohne Probleme eingebunden werden:

Code: Alles auswählen

<!-- PHP -->echo "Hello World";<!-- ENDPHP -->
Jedoch können in diesem PHP Block keine Template-Variablen verwendet werden (wie z.B. {SITENAME} o.ä.)

Diese Template-Variablen werden eigentlich nur (in include/functions.php) auf Werte von speziellen (phpBB internen) Variablen aus dem PHP Code initialisiert.
Allerdings ist eine Verwendung dieser php-Variablen leider auch nicht möglich, da ich auf diese in einem PHP-Block aus dem Template keinen Zugriff habe.
Das liegt wohl an der Reihenfolge, in der die Variablen ersetzt werden.
Wo kommt der PHP-Block an die Variablen? Ich denke, es müsste irgendwas geben, was man global setzen kann und fertig.
Dirty Oerti hat geschrieben: Was geht ist folgendes:

Code: Alles auswählen

<!-- INCLUDE path/to/file.php -->

Code: Alles auswählen


Die Template-Variable SITENAME enthält: {SITENAME}<br/>

<!-- PHP -->

echo "Php-Echo from file.php";

<!-- ENDPHP -->
Aber das bringt uns leider nicht viel ...
Das ist alles andere als schön, aber im Notfall reicht das auch.
Dirty Oerti hat geschrieben:Aus meiner Sicht wäre es am einfachsten, wenn wir es so machen wie in folgendem Beitrag (siehe Link).
Das bedarf zwar kleiner Änderungen am PHP-Code des Forums, aber da es sich dabei um gerade mal 2 Zeilen handelt sollte das zu verkraften sein.

https://www.phpbb.de/community/viewtopi ... 7#p1119721

Damit müsste es funktionieren ...
Wir haben derzeit das Forum in Version 3.0.5, das Update auf die aktuelle 3.0.6 hat nicht funktioniert.

Ich muss das Forum also sowieso neu installieren, dann packen wir das komplette Forum so wie es ist in ein Subversion-Repository. Neue Versionen werden über die alte kopiert und dann per SVN eingecheckt. Das Forum, was online ist, wird dann ein SVN-Export werden. Dann dürften wir zumindest solange es sich um kleine Änderungen handelt einigermaßen freie Hand haben.

Wir müssen sowieso die Anmelderoutine ändern, damit nicht soviel Bots durchkommen. Ich bekam letztens die Mail von einem Schweitzer Foren-Spammer, der mich bat, seinen Account zu löschen und das Forum sicherer zu machen. Langsam nervt's... war wohl jemand, der die Sicherheit von Foren gegen Bots untersucht...

PS: Userzahl von 165 auf 157 reduziert...
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Benutzeravatar
Dirty Oerti
Beiträge: 2229
Registriert: Di Jul 08, 2008 5:05 pm
Wohnort: Thurndorf / Würzburg

Re: proggen.org Design

Beitrag von Dirty Oerti » Mo Mai 31, 2010 12:02 pm

Xin hat geschrieben:Hab Dich jetzt schon einige Zeit nicht mehr online gesehen!?
Ich vergesse solche Programme meistens anzumachen :D
Xin hat geschrieben:Wo kommt der PHP-Block an die Variablen? Ich denke, es müsste irgendwas geben, was man global setzen kann und fertig.
Das ist ja das Problem. Er kommt GAR nicht ran.
Folgendes geht also auch nicht:

Code: Alles auswählen

<!-- PHP -->echo "Die Variable enthält {SITENAME}";<!-- ENDPHP -->
Und als PHP-Variablen kann ich auch nicht darauf zugreifen, weil sie in dem Context nicht gesetzt sind:

Code: Alles auswählen

$arr = get_defined_vars();
$ignore = array("HTTP_POST_VARS",
               "HTTP_GET_VARS",
               "HTTP_COOKIE_VARS",
               "HTTP_SERVER_VARS",
               "HTTP_ENV_VARS",
               "HTTP_SESSION_VARS",
               "_ENV","PHPSESSID",
               "SESS_DBUSER",
               "SESS_DBPASS",
               "HTTP_COOKIE");

echo '<table border="1">';
foreach($arr AS $var => $val)
    if(!in_array($var,$ignore))
        echo '<tr><td>['.$var.']</td><td>'.$val.'</td></tr>' . "\n";
echo '</table>';  
Das in einem PHP-Block liefert eine (fast) leere Ausgabe, die jedenfalls keine phpBB Variablen enthält ...

Xin hat geschrieben:Das ist alles andere als schön, aber im Notfall reicht das auch.
Das einzige Problem hieran ist halt, dass wir auf Grund der Variablen keine wirklichen Entscheidungen treffen können.
Außer wir nehmen dazu die phpBB eigene Syntax mit

Code: Alles auswählen

<!-- IF xx -->
und so weiter her...

Xin hat geschrieben:Wir haben derzeit das Forum in Version 3.0.5, das Update auf die aktuelle 3.0.6 hat nicht funktioniert.
3.0.6 ist aber auch nicht wirklich aktuell ...
3.0.7 steht bei meinem Testforum als aktuellste Version (das Forum selbst ist 3.0.6 )

Xin hat geschrieben:Wir müssen sowieso die Anmelderoutine ändern, damit nicht soviel Bots durchkommen.
Dazu habe ich EINIGE Ideen, die uns im Endeffekt dann mindestens die "Standard-Bots" abhalten dürften.
Bei Fragen einfach an daniel[ät]proggen[Punkt]org
Ich helfe gerne! :)
----------
Wenn du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, freu dich nicht zu früh! Es könnte ein Zug sein, der auf dich zukommt!
----
It said: "Install Win95 or better ..." So I installed Linux.

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8492
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: proggen.org Design

Beitrag von Xin » So Okt 03, 2010 12:48 pm

Ich habe mich die Tage wieder mit der Richtung beschäftigt.

Wenn Du Dich eingelebt hast und nochmal Zeit dafür hast, würde ich mich gerne wieder mit Dir zusammensetzen, um das Forum neu zu gestalten.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8492
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: proggen.org Design

Beitrag von Xin » Mi Nov 24, 2010 1:17 pm

Wie sieht's aus? Ich sehe Dich quasi nicht mehr online? (Skype)
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Benutzeravatar
Dirty Oerti
Beiträge: 2229
Registriert: Di Jul 08, 2008 5:05 pm
Wohnort: Thurndorf / Würzburg

Re: proggen.org Design

Beitrag von Dirty Oerti » Mi Nov 24, 2010 4:20 pm

Tag :)
Morgen dürfte ich wieder Zeit haben.
Der Stand hat sich nicht viel verändert.
Ich kann Variablen übergeben, aber das mit der Klasse haut noch nicht so ganz hin.
Dazu fehlt mir aber (noch) die Sicherheit mit PHP.
Eventuell werde ich also doch die ganzen einzelnen Informationen übergeben, die in einer Wrapperfunktion zu einer Klasse zusammenbasteln und dann die Klasse an die eigentliche Designfunktion übergeben :)

Wie sieht's mit Wiki aus?
Bei Fragen einfach an daniel[ät]proggen[Punkt]org
Ich helfe gerne! :)
----------
Wenn du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, freu dich nicht zu früh! Es könnte ein Zug sein, der auf dich zukommt!
----
It said: "Install Win95 or better ..." So I installed Linux.

Antworten