"Stack"-Problem

Algorithmen, Sprachunabhängige Diskussionen zu Konzepten, Programmiersprachen-Design
Antworten
FritziFoppel
Beiträge: 101
Registriert: Sa Mär 02, 2013 6:53 pm
Wohnort: Göppingen

"Stack"-Problem

Beitrag von FritziFoppel » Mo Mai 05, 2014 3:51 pm

Tach!
Ich bin neulich auf ein Problem gestoßen, von dem ich nicht weiß, ob es sich programmieren lässt oder nicht. Darauf gekommen bin ich durch ein Buch, in dem es unter anderem um das Pfannkuchen Problem ging:

Der Kellner serviert x Pfannkuchen. Wie oft muss man die Pfannkuchen im schlimmsten Fall wenden, um sie der Größe nach zu sortieren (logischerweise sind die größeren unten). Die Anzahl, wie oft gewendet wird, beschreibt Pn.

Ich denke das lässt sich recht gut Vorstellen. Aber eigentlich geht es um ein ganz anderes Problem nämlich:

Man hat vor sich 3 Stäbe (ich hab sie einfach mal Stacks genannt). Auf dem linken sind 5 Scheiben übereinander gestapelt, in der Reihenfolge 1-2-3-4-5 (5 ganz unten).
Das Ziel ist es, die gleiche Formation der Blöcke auf einem anderen Stab anzuordnen mit der minimalen Anzahl an Zügen.

Nachdem ich beim ersten Programmierversuch gemerkt habe, dass es doch nicht ganz so einfach zu programmieren ist wie es aussieht, hab ich aufgeschrieben was wichtig ist und bin die einzelnen Züge durchgegangen.

Ich bin mir sicher, dass fast jeder das Problem schon mal gesehen hat. In erster Linie ist für mich wichtig, ob das Problem programmierbar ist. Vielleicht weiß da der ein oder andere mehr.

Danke!
PS: Bitte keine Spoiler ;)

nufan
Wiki-Moderator
Beiträge: 2442
Registriert: Sa Jul 05, 2008 3:21 pm

Re: "Stack"-Problem

Beitrag von nufan » Mo Mai 05, 2014 6:23 pm

Was genau ist denn jetzt deine Frage? ^^ Programmierbar ist es auf jeden Fall.
Die Aufgabe ist relativ bekannt, aber Falls du es noch nicht gefunden hast: Türme von Hanoi

FritziFoppel
Beiträge: 101
Registriert: Sa Mär 02, 2013 6:53 pm
Wohnort: Göppingen

Re: "Stack"-Problem

Beitrag von FritziFoppel » Mo Mai 05, 2014 7:57 pm

Oke Danke, dann weiß ich jetzt das es machbar ist und werde noch ne Weile darüber grübeln. ;)

Antworten