Synchronisation

Algorithmen, Sprachunabhängige Diskussionen zu Konzepten, Programmiersprachen-Design
Nico

Synchronisation

Beitrag von Nico » Fr Mai 03, 2013 9:49 pm

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines anliegen und würde gerne Eure Meinung dazu wissen.
Ich bin kein reiner Programmierer – ich kenne mich nur mit der einen oder anderen Sprache ein wenig aus. Daher würde ich mich sehr freuen wenn ich hier ein paar Informative Antworten auf meine Fragen bekommen könnte :)

Zu meinem Anliegen.
Es gibt zwar im Netz allerhand Synchronisation Tools mit denen man auch per Netzwerk seine Daten synchronisieren kann. Sprich man ruft das Tool auf und muss erst einmal eine menge Einstellungen vornehmen etc.
Gibt es da nicht eine andere Möglichkeit? Sprich sich seinen eigenes Tool zu schreiben bzw. eine kleine Anwendung – Man muss nur vorher angeben wo die Daten hin kopiert werden sollen!? Dann öffnet sich die Eingabeaufforderung – CMD – jetzt muss man nur ein paar mal eine Beliebe Taste drücken und schon wird synchronisiert.

Beispiel: Eine Community mit sagen wir mal 50-100 Usern – wollen Ihre Daten alle synchronisieren – gleich halten. Es gibt ein Hauptverzeichnis mit mehreren Unterverzeichnissen die synchron gehalten werden sollen. Wenn neue Daten hinzukommen oder welche ausgetauscht wurden – muss man nur die Anwendung starten, es wird dann überprüft ob sich was „verändert hat“ und wenn ja dann einmal bitte synchronisieren.

Ein Server im Netz mit genügend Bandbreite, Speicher etc. steht natürlich zur Verfügung.

Wie würdet Ihr vorgehen? ...
Wie viel Zeit würde das in Anspruch nehmen?! Sprich für mich – vielleicht.... mit Eurer Hilfe :)

Freue mich über jede Idee / Tipp / Hilfe / etc.

Have a nice day

Benutzeravatar
cloidnerux
Moderator
Beiträge: 3112
Registriert: Fr Sep 26, 2008 4:37 pm
Wohnort: Ram (Gibts wirklich)

Re: Synchronisation

Beitrag von cloidnerux » Fr Mai 03, 2013 10:47 pm

Ich könnte AeroFS empfehlen, das Funktioniert für mich gut.
Ansonsten kann ich wenig zu diesem Thema sagen.
Redundanz macht wiederholen unnötig.
quod erat expectandum

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8721
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Synchronisation

Beitrag von Xin » Fr Mai 03, 2013 11:21 pm

Nico hat geschrieben:Beispiel: Eine Community mit sagen wir mal 50-100 Usern – wollen Ihre Daten alle synchronisieren – gleich halten. Es gibt ein Hauptverzeichnis mit mehreren Unterverzeichnissen die synchron gehalten werden sollen. Wenn neue Daten hinzukommen oder welche ausgetauscht wurden – muss man nur die Anwendung starten, es wird dann überprüft ob sich was „verändert hat“ und wenn ja dann einmal bitte synchronisieren.
Was für Dateien?

Eventuell ist Subversion oder Git etwas für euch. Damit sichert ihr euch auch ab, wenn jemand Mist baut bzw. wenn Leute gleichzeitig an der gleichen Datei ändern.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Nico

Re: Synchronisation

Beitrag von Nico » Fr Mai 03, 2013 11:48 pm

hmmm ne - aber danke für deine Idee...

Ich würde gerne eine CMD bzw. Batch Datei erstellen mit der nicht nur ich sondern auch User in unserer Community Ihre Daten (Local) von einem Spiel mit unserer (Spiel) Server Version (Server im Internet) synchron halten können. Sprich wenn Administratoren in der Server Version etwas ändern, Dateien hinzukommen oder gelöscht werden etc. dann muss der User nur seine Batch Datei ausführen und sein Spiel Verzeichnis wird mit dem des Server synchronisiert bzw. gleich gehalten. Eine Art Updater.

Im Grunde muss man nur eine Verbindung mit dem Server herstellen zb. Mit „net use“ ?! Oder – leider kenne mich nicht so gut aus, bin aber lernfähig :)
Dann muss kopiert werden bzw. synchronisiert werden mit zb. „xcopy“
Ready ?!?

Batch Updater:
net use \\Computername\Laufwerk* /USER:Domäne\Benutzername
Beispiel: net use \\NicoS\F* /User:IP-Adresse\Benutzername des Internet Servers
CMD Befehle: xcopy C:\quelle\*.* X:\ziel
Beispiel: xcopy F:\quelle\*.* X:\ziel

Ist es möglich das der User der das Update / Synchronisation machen möchte sein Zeil separat angeben kann. Jeder hat sein Spiel auf einer anderen Patention etc. ???

Freue mich über jede Idee / Tipp / Hilfe / etc.

Have a nice day

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8721
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Synchronisation

Beitrag von Xin » Sa Mai 04, 2013 6:31 am

Nico hat geschrieben:Ist es möglich das der User der das Update / Synchronisation machen möchte sein Zeil separat angeben kann. Jeder hat sein Spiel auf einer anderen Patention etc. ???
Bei Subversion heißt das, was Du tun willst im entsprechenden Verzeichnis

Code: Alles auswählen

svn update
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Benutzeravatar
cloidnerux
Moderator
Beiträge: 3112
Registriert: Fr Sep 26, 2008 4:37 pm
Wohnort: Ram (Gibts wirklich)

Re: Synchronisation

Beitrag von cloidnerux » Sa Mai 04, 2013 3:18 pm

Wenn ihr euch keinen eigenen Updater schreiben wollt, dann arbeitet euch doch mal in rsync oder ähnliche ein und legt euch ein Batch-Script an, dass eben mal schnell auf Updates Prüft und dann das Spiel startet, anstatt dem Spiel direkt zu starten.
Redundanz macht wiederholen unnötig.
quod erat expectandum

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8721
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Synchronisation

Beitrag von Xin » Mo Mai 06, 2013 9:29 am

Ich habe den Thread jetzt mal aus 'Gäste und Information für Neuregistrierungen' rausgeschoben, weil es da einfach nicht hingehört.
@Nico: Die Diskussion in den Themenforen erfordern eine Registrierung. Mit der Registrierung ist kein Kaufvertrag mit einer Waschmaschine verbunden. Versprochen. ;-)
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Benutzeravatar
darksider3
Beiträge: 347
Registriert: Fr Sep 14, 2012 6:26 pm
Wohnort: /dev/sda1
Kontaktdaten:

Re: Synchronisation

Beitrag von darksider3 » Di Mai 07, 2013 9:06 pm

Xin hat geschrieben:@Nico: Die Diskussion in den Themenforen erfordern eine Registrierung. Mit der Registrierung ist kein Kaufvertrag mit einer Waschmaschine verbunden. Versprochen.
Versprich Niemals was du nicht halten kannst ^^
cloidnerux hat geschrieben: Wenn ihr euch keinen eigenen Updater schreiben wollt, dann arbeitet euch doch mal in rsync oder ähnliche ein und legt euch ein Batch-Script an, dass eben mal schnell auf Updates Prüft und dann das Spiel startet, anstatt dem Spiel direkt zu starten.
...Die sinnvollste Methode.
Ansonsten halt(wie schon erwähnt) Git oder SVN. Sind beide relativ einfach... Bei Git würde der aufruf auch relativ einfach sein:

Code: Alles auswählen

git clone http://www.deineWebsite.DeineDomainEndung/DeinGitVerzeichniss
Ein bisschen Aufwand ist immer dabei, den kannst Du nicht umgehen :)
effizienz ist, wenn ich ein loch bohre und hinterher mein nachbar auch ein bild aufhängen kann... ^^
Meine Homepage und der Microblog von mir :)
Live Life dont let Life Live You!
Am meisten Aktiv in Webentwicklung und PHP im Wiki

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8721
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Synchronisation

Beitrag von Xin » Di Mai 07, 2013 10:37 pm

darksider3 hat geschrieben:
Xin hat geschrieben:@Nico: Die Diskussion in den Themenforen erfordern eine Registrierung. Mit der Registrierung ist kein Kaufvertrag mit einer Waschmaschine verbunden. Versprochen.
Versprich Niemals was du nicht halten kannst ^^
Hast Du etwa eine Waschmaschine bekommen?
darksider3 hat geschrieben:Ansonsten halt(wie schon erwähnt) Git oder SVN. Sind beide relativ einfach... Bei Git würde der aufruf auch relativ einfach sein:

Code: Alles auswählen

git clone http://www.deineWebsite.DeineDomainEndung/DeinGitVerzeichniss
Ein bisschen Aufwand ist immer dabei, den kannst Du nicht umgehen :)
Ist Clone eigentlich ein Update?
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

sebix
Beiträge: 82
Registriert: Mo Nov 19, 2012 8:27 pm

Re: Synchronisation

Beitrag von sebix » Mi Mai 08, 2013 9:42 am

clone erstellt dir eine lokale Kopie. Also init+remote anlegen+pull.
ein update ist quasi ein git pull, das jolt die neuen Daten als diff und merget diese gleich. Sofern ken Fehler kommt, dann musst du selbst eingreifen, aber solange ein File nicht an der gleichen Stelle von zweien zugleich geändert wurde, haut das recht gut hin.
git push lädt dann wieder hoch.

Habe gerade gesehen, dass es ja schon ein git-Tut im Wiki gibt.

Antworten