c:lib:stdlib:mblen

Diskussionen zu Tutorials, Änderungs- und Erweiterungswünsche
Antworten
nufan
Wiki-Moderator
Beiträge: 2446
Registriert: Sa Jul 05, 2008 3:21 pm

c:lib:stdlib:mblen

Beitrag von nufan » Mo Nov 02, 2009 3:42 pm

Ich hab den Code kompiliert und ausgeführt, bekomm aber ein anderes Ergebnis als im Wiki beschrieben, nämlich:
Länge des Strings in Bytes: 7
POSIX: Es wurden 1 Multibytezeichen gefunden.
de_DE: Es wurden 1 Multibytezeichen gefunden.
Sagt mein Ubuntu 9.04 Rechner.
Sollte die Ausgabe außerdem nicht nur "Zeichen" anstatt "Multibytezeichen" lauten? So lese ich das jedenfalls aus dem Code heraus.

http://www.proggen.org/doku.php?id=c:lib:stdlib:mblen

Benutzeravatar
cloidnerux
Moderator
Beiträge: 3084
Registriert: Fr Sep 26, 2008 4:37 pm
Wohnort: Ram (Gibts wirklich)

Re: c:lib:stdlib:mblen

Beitrag von cloidnerux » Mo Nov 02, 2009 4:21 pm

Ich habe unter WinXP Sp2 mit gcc 3.4.2 folgende Ausgabe:
Lõnge des Strings in Bytes: 7
POSIX: Es wurden 7 Multibytezeichen gefunden.
de_DE: Es wurden 7 Multibytezeichen gefunden.
Ich habe den Beispiel code verwendet.
Redundanz macht wiederholen unnötig.
quod erat expectandum

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8489
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: c:lib:stdlib:mblen

Beitrag von Xin » Mo Nov 02, 2009 5:11 pm

Hmm... das ist alles sehr faszinierend...?! :-/

Die 7 Zeichen kann ich ja meinetwegen noch verstehen, aber 1 finde ich was sehr merkwürdig... :-/
Offenbar sind die Recherchen hier noch nicht ganz vorbei.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Antworten