C-Tutorial - Übungsaufgaben

Diskussionen zu Tutorials, Änderungs- und Erweiterungswünsche
Antworten
Benutzeravatar
nitro_45
Beiträge: 12
Registriert: Do Jan 29, 2015 8:36 pm

C-Tutorial - Übungsaufgaben

Beitrag von nitro_45 » So Mär 22, 2015 4:17 pm

Hallo zusammen,

da derzeit noch ein paar mehr Übungsaufgaben im C-Tutorial nicht schlecht wären, habe ich mir schon mal meine Gedanken dazu gemacht. Bisher gibt es ja nur diese Seite: https://www.proggen.org/doku.php?id=training:start. Wenn ich das richtig sehe, ist diese bisher garnicht verlinkt und dient nur als "Sammler"?

So nun aber zu meinem "Konzept" :D

Auf der Startseite des C-Tutorials würde ich einen neuen Punkt Übungsaufgaben einfügen. Zwischen Tutorial und Artikel. Dort eine kleine Einleitung zu den Übungsaufgaben geschrieben. Anschließend findet sich einen Link, der zu einer neuen Seite führt. Dort finden sich alle C Übungsaufgaben. Diese neue Seite würde ich dann so aufbauen, dass es zu jeder Lektion im C-Tutorial ein paar Übungsaufgaben gibt. Das ganze schön gegliedert (so ähnlich wie auf der Startseite des C-Tutorials).

Parallel dazu könnte man unter jeder Lektion im Tutorial einen Satz wie diesen schreiben: "Bevor du aber mit der nächsten Lektion beginnst, solltest du das erlernte Wissen dieser Lektion vertiefen. Hier findest du ein paar Übungsaufgaben."

Ggf. kann man zusätzlich auch ein größeres Projekt bei den Aufgaben aufnehmen. Man beginnt bei den Grundlagen und baut dann Stück für Stück ein größeres Programm auf. Bei jeder neuen Lektion (gut vielleicht nich bei jeder) sollte es verändert/verbessert/erweitert werden. Am Ende hätte man dann ein recht umfangreiches Programm, auf das man als Neuling stolz sein kann. Vor allem bleibt man so motivierter.

Vielleicht auch eine Art "komplexe Aufgabe", in der das bisher gelernte kombiniert wird und auch mal kniffligere Aufgabenstellungen oder Fallstricke (also eine Aufgabe, bei der man die typischen Anfängerfehler macht) enthält.

Auch könnte man ein paar fertige Programme hinterlegen, in denen sich ein oder mehrere Fehler verstecken. Die Aufgabe: Finde den Fehler ohne den Code zu kompilieren. Dabei muss man schon genauer hinschauen und auch verstehen, was dort gemacht wird.

Das wären jetzt mal meine ersten Ansätze zu diesem Thema. Sicherlich nur mal eine grobe Fassung, sollte aber als erste Diskussionsgrundlage reichen. Welche Meinung habt ihr dazu? Würde mich über eine rege Beteiligung freuen :)

Schönen Gruß
nitro_45

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8735
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: C-Tutorial - Übungsaufgaben

Beitrag von Xin » Mo Mär 23, 2015 1:22 pm

nitro_45 hat geschrieben:da derzeit noch ein paar mehr Übungsaufgaben im C-Tutorial nicht schlecht wären, habe ich mir schon mal meine Gedanken dazu gemacht. Bisher gibt es ja nur diese Seite: https://www.proggen.org/doku.php?id=training:start. Wenn ich das richtig sehe, ist diese bisher garnicht verlinkt und dient nur als "Sammler"?
Richtig.
nitro_45 hat geschrieben:So nun aber zu meinem "Konzept" :D

Auf der Startseite des C-Tutorials würde ich einen neuen Punkt Übungsaufgaben einfügen. Zwischen Tutorial und Artikel. Dort eine kleine Einleitung zu den Übungsaufgaben geschrieben. Anschließend findet sich einen Link, der zu einer neuen Seite führt. Dort finden sich alle C Übungsaufgaben. Diese neue Seite würde ich dann so aufbauen, dass es zu jeder Lektion im C-Tutorial ein paar Übungsaufgaben gibt. Das ganze schön gegliedert (so ähnlich wie auf der Startseite des C-Tutorials).

Parallel dazu könnte man unter jeder Lektion im Tutorial einen Satz wie diesen schreiben: "Bevor du aber mit der nächsten Lektion beginnst, solltest du das erlernte Wissen dieser Lektion vertiefen. Hier findest du ein paar Übungsaufgaben."
So in etwa ist das auch gedacht.
nitro_45 hat geschrieben:Ggf. kann man zusätzlich auch ein größeres Projekt bei den Aufgaben aufnehmen. Man beginnt bei den Grundlagen und baut dann Stück für Stück ein größeres Programm auf. Bei jeder neuen Lektion (gut vielleicht nich bei jeder) sollte es verändert/verbessert/erweitert werden. Am Ende hätte man dann ein recht umfangreiches Programm, auf das man als Neuling stolz sein kann. Vor allem bleibt man so motivierter.
Das wiederum ist eine gute Idee, allerdings habe ich das Tutorial nicht in der Form aufgezogen, dass man sich einem Übungs-Programm nähert, sondern dass die Informationen brauchbar aufeinander aufbauen. Hierfür wären eventuell deutliche Änderungen erforderlich. Das müsste entsprechend aufwendig geplant werden.
nitro_45 hat geschrieben:Vielleicht auch eine Art "komplexe Aufgabe", in der das bisher gelernte kombiniert wird und auch mal kniffligere Aufgabenstellungen oder Fallstricke (also eine Aufgabe, bei der man die typischen Anfängerfehler macht) enthält.
Es gibt bereits ein paar Aufforderungen zu solchen Übungen.
nitro_45 hat geschrieben:Auch könnte man ein paar fertige Programme hinterlegen, in denen sich ein oder mehrere Fehler verstecken. Die Aufgabe: Finde den Fehler ohne den Code zu kompilieren. Dabei muss man schon genauer hinschauen und auch verstehen, was dort gemacht wird.
Finde ich eine nette Idee. Grundsätz soll es später zu einer Art Quiz kommen. Da könnte man derartiges unterbringen.
nitro_45 hat geschrieben:Das wären jetzt mal meine ersten Ansätze zu diesem Thema. Sicherlich nur mal eine grobe Fassung, sollte aber als erste Diskussionsgrundlage reichen. Welche Meinung habt ihr dazu? Würde mich über eine rege Beteiligung freuen :)
Das Problem ist wie immer Zeit.

Aktuell ist das Hauptthema bzgl. proggen.org für mich Administratives. Das ist nicht öffentlich sichtbar, aber da stehe ich vor einem Haufen von Aufgaben, die leider auch nur im Block erledigt werden können. Danach erst kann ich mich wieder intensiver um die Tutorials kümmern.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Benutzeravatar
naums
Beiträge: 739
Registriert: Sa Jan 02, 2010 10:40 pm
Kontaktdaten:

Re: C-Tutorial - Übungsaufgaben

Beitrag von naums » So Apr 12, 2015 7:21 pm

Ahoi.

Ich hatte mit den Übungsaufgaben vor Ewigkeiten mal angefangen und bin immernoch dabei (wenn auch in einem anderen Kontext als proggen.org) Programmieraufgaben zu sammeln. Mehr als eine Sortierung von Aufgaben würde ich allerdings nicht vornehmen. Mich persönlich würde es in einem Tutorial schnell stören, ständig Übungsaufgaben machen zu müssen.

Für Tutorials sollte viel Quellcode verwendet werden und viel von dem Code erklärt werden. Es ist sicherlich klar, dass Programmieren, egal in welcher Sprache, man aber erst durch Übung lernt. So kann man Übungsaufgaben zusätzlich anbieten (und bspw. links in der sidebar einen Link verfügbar haben).

Komplexere Aufgaben einzubauen, die Schritt für Schritt aufgebaut werden, ist eine nette Idee. Mit dem Grundschleim gibts da aber nicht sonderlich viel zu entwickeln. Ich denke da eine Personendatenbank, wo man bspw. zuerst mit Arrays arbeiten könnte, später Structs und Listen verwendet, und noch später via Binären Bäumen auf den Namen o.ä. suchen könnte. Das müsste natürlich ordentlich aufgezogen werden.
.globl truth
truth:
mov r0, #42
mov pc, lr

Blue
Beiträge: 8
Registriert: So Feb 28, 2016 4:08 am

Re: C-Tutorial - Übungsaufgaben

Beitrag von Blue » Mo Feb 29, 2016 7:40 pm

hallo,

ich bin neuling hier und wollte gerade aehnliches vorschlagen. es koennte auch work-sheet aehnlich sein, wo bsp der printf-befehl einer vorgegebenen aufgabe eingegeben werden muss. oder variablen einfuegen.

Antworten