SDL - Tutorial

Diskussionen zu Tutorials, Änderungs- und Erweiterungswünsche
nufan
Wiki-Moderator
Beiträge: 2493
Registriert: Sa Jul 05, 2008 3:21 pm

Re: SDL - Tutorial

Beitrag von nufan » Fr Mai 08, 2009 2:38 pm

Ich glaube wir sollten uns da ein bisschen absprechen...
Das SDL_Exit hab ich jetzt mal auf SDL_Quit ausgebessert.

Wozu verwendest du den Adressoperator bei atexit? In der Online-Dokumentation wird es ohne & verwendet. Ist das egal? In unserer Referenz ist es auch mit &, aber der Artikel wurde ja von dir geschrieben ^^

Benutzeravatar
Kerli
Beiträge: 1456
Registriert: So Jul 06, 2008 10:17 am
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: SDL - Tutorial

Beitrag von Kerli » Fr Mai 08, 2009 3:31 pm

dani93 hat geschrieben:Ich glaube wir sollten uns da ein bisschen absprechen...
Und auch ein einheitliches Format für die Referenz nehmen. Irgendwie bin ich mit immer dem gleichen Text "Diese Funktion ist in ... definiert" nicht so ganz zufrieden. Da wäre einfach eine Auflistung von Header, eventuellen Bibliotheken zum Linken und die Signatur vl besser.
dani93 hat geschrieben:Das SDL_Exit hab ich jetzt mal auf SDL_Quit ausgebessert.
Danke. Und ich hab gedacht das hab ich schon gemacht :P
dani93 hat geschrieben:Wozu verwendest du den Adressoperator bei atexit? In der Online-Dokumentation wird es ohne & verwendet. Ist das egal?
Keine Ahnung. Ich hab gedacht es verdeutlich vielleicht besser das ein Zeiger angegeben wird. Vom Standard her sind beide Notationen erlaubt, wobei die Version ohne '&' oft als Abkürzung bezeichnet wird...
dani93 hat geschrieben:
Kerli hat geschrieben:und nachher das ganz zb noch mit Sounds erweitern.
Das SDL-Soundsubsystem hat mir noch kein Buch oder Tutorial beigebracht ^^
Da sieht mir SDL_mixer schon wesentlich simpler aus.
Das wird auch wohl eher der SDL_mixer werden. Mit Sound hab ich nur es kommt ein Ton raus gemeint.
dani93 hat geschrieben:BTW: Schreibst du das jetzt für 1.2 oder bereits 1.3?
Hauptsächlich 1.2 obwohl bei den Grundlegenden Sachen eh nicht viel anders ist. Aber solange 1.3 noch im Betastadium ist und auch noch in keinem Paketmanager drinnen ist macht das kaum Sinn.
"Make it idiot-proof and someone will invent an even better idiot." (programmers wisdom)

OpenGL Tutorials und vieles mehr rund ums Programmieren: http://www.tomprogs.at

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8641
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: SDL - Tutorial

Beitrag von Xin » Fr Mai 08, 2009 3:34 pm

Kerli hat geschrieben:
dani93 hat geschrieben:Wozu verwendest du den Adressoperator bei atexit? In der Online-Dokumentation wird es ohne & verwendet. Ist das egal?
Keine Ahnung. Ich hab gedacht es verdeutlich vielleicht besser das ein Zeiger angegeben wird. Vom Standard her sind beide Notationen erlaubt, wobei die Version ohne '&' oft als Abkürzung bezeichnet wird...
Nehmt die mit '&', denn Methoden-Member dürfen in C++ nur mit '&' übergeben werden.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Benutzeravatar
Kerli
Beiträge: 1456
Registriert: So Jul 06, 2008 10:17 am
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: SDL - Tutorial

Beitrag von Kerli » Fr Mai 08, 2009 7:19 pm

Xin hat geschrieben:Nehmt die mit '&', denn Methoden-Member dürfen in C++ nur mit '&' übergeben werden.
Stimmt, daran habe ich jetzt gar nicht gedacht.

Was haltet ihr denn davon die Funktionsreferenz in etwa nach diesem Schema aufzubauen? Ein Beispiel und der Unterpunkt "Hinweise" bzw. "Fehlerquellen" können je nach Funktion noch hinzugefügt werden.
"Make it idiot-proof and someone will invent an even better idiot." (programmers wisdom)

OpenGL Tutorials und vieles mehr rund ums Programmieren: http://www.tomprogs.at

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8641
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: SDL - Tutorial

Beitrag von Xin » Fr Mai 08, 2009 10:33 pm

In jedem Fall sollten alle Referenzen gleich bzw. ähnlich aufgebaut werden.
Bei Verbesserungen habe ich keine Skrupel, die C-Lib zu aktualisieren.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8641
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: SDL - Tutorial

Beitrag von Xin » Do Nov 05, 2009 10:56 pm

Meinst, ich kann über Weihnachten SDL lernen? ^
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Benutzeravatar
Kerli
Beiträge: 1456
Registriert: So Jul 06, 2008 10:17 am
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: SDL - Tutorial

Beitrag von Kerli » Do Nov 05, 2009 11:18 pm

Xin hat geschrieben:Meinst, ich kann über Weihnachten SDL lernen? ^
Mal schauen, aber ich hab gerade einen sehr wichtigen Teil geschrieben :P

edit: Warum schafft es phpbb nicht endlich einmal automtisch auf Winterzeit um zu stellen :D
"Make it idiot-proof and someone will invent an even better idiot." (programmers wisdom)

OpenGL Tutorials und vieles mehr rund ums Programmieren: http://www.tomprogs.at

nufan
Wiki-Moderator
Beiträge: 2493
Registriert: Sa Jul 05, 2008 3:21 pm

Re: SDL - Tutorial

Beitrag von nufan » Do Nov 05, 2009 11:41 pm

Kerli hat geschrieben:
Xin hat geschrieben:Meinst, ich kann über Weihnachten SDL lernen? ^
Mal schauen, aber ich hab gerade einen sehr wichtigen Teil geschrieben :P
Nächste Woche ist wieder etwas länger frei, da kann ich dann auch wieder mal was schreiben.
Nebenbei bessere ich ständig kleinere Fehler aus, z.B. hab ich gerade Leser des SDL-Tutorials davor bewahrt ihre Bilder zu verzehren ;)

Benutzeravatar
Kerli
Beiträge: 1456
Registriert: So Jul 06, 2008 10:17 am
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: SDL - Tutorial

Beitrag von Kerli » Fr Nov 06, 2009 12:15 am

dani93 hat geschrieben:z.B. hab ich gerade Leser des SDL-Tutorials davor bewahrt ihre Bilder zu verzehren ;)
Ich hab doch eh extra geschrieben das die nicht verzehrt werden können. Die würden ja doch recht fad schmecken. Nur Nullen und Einsen :P
"Make it idiot-proof and someone will invent an even better idiot." (programmers wisdom)

OpenGL Tutorials und vieles mehr rund ums Programmieren: http://www.tomprogs.at

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8641
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: SDL - Tutorial

Beitrag von Xin » Fr Nov 19, 2010 11:01 am

9. November 2009... wow

Ich habe eben MoonGuys Pong kompiliert.
Dabei stellte sich mir die Frage, wie ich das eigentlich mache und so schaute ich ins Tutorial. Dort steht, dass man einfach -lSDL unter Linux dazupackt.
Das funktioniert so nicht, weil die Includes fehlen.
Ich hatte aber ein sdl-config-Tool in Erinnerung und auch die Suche im Wiki fand keine Seite:

Mit folgender Zeile konnte ich unter Debian Linux kompilieren.

Code: Alles auswählen

g++ -g -Wall `sdl-config --cflags`  `sdl-config --libs`-o pong main.cpp
Wie sieht's allgemein um das SDL-Tutorial aus?
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Antworten