Projekt Podball: Join the coding competition!

Präsentation und Organisation von eigenen Projekten
Antworten
scrontch
Beiträge: 3
Registriert: So Mär 25, 2018 11:29 am

Projekt Podball: Join the coding competition!

Beitrag von scrontch » So Mär 25, 2018 11:35 am

Hallo,
ich möchte mein Projekt Podball vorstellen und suche Leute die beim Coding Wettbewerb mitmachen wollen.

Beim Open-Source-Projekt Podball handelt es sich um ein Hobbyprojekt, welches ein futuristisches Ballspiel darstellt, bei dem KI-Agenten die Mannschaften steuern. Damit ist es letztlich ein Programmier-Wettbewerb, bei dem Wettbewerber ihre Agenten (Module) programmieren und gegeneinander antreten lassen.
Intro-Video: https://youtu.be/wkvp-qvX68E

Ich such jetzt Leute die mitmachen wollen und KI Agenten programmieren um dann am Wettbewerb teilzunehmen! :idea:

Das kann in Lua oder auch C++ getan werden!
(Oder sonst jeder Sprache die sich unter Windows zu einer DLL kompilieren lässt)

Alles weitere zum Projekt auf der Homepage https://sourceforge.net/p/podball/wiki/Home/ .

Es gibt bereits ein gewisses Niveau!
Hier ein Spiel zwischen zwei der aktuellen Top-Teams:
https://youtu.be/K1UwgW2-qjs

Die gilt es zu schlagen.
Wer nimmt die Herausforderung an? 8-)

Wer Infos braucht schreibt mich an!

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8456
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Projekt Podball: Join the coding competition!

Beitrag von Xin » Mo Mär 26, 2018 10:45 am

Ich bin überhaupt kein Fussball-Fan,aber ich habe mir jetzt tatsächlich ein Fussballspiel von zwei Computern angeguckt.

Finde ich eine klasse Idee.

Ob ich die Herausforderung annehme? Vermutlich jetzt eher nicht, dafür habe ich genug andere eigene Projekte, aber trotzdem bin ich an Podball sehr interessiert, weil es eigentlich sehr schön geeignet ist, um Leuten programmieren bei zu bringen.

Portabel ist Podball aber nicht, wenn ich das richtig sehe?
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

scrontch
Beiträge: 3
Registriert: So Mär 25, 2018 11:29 am

Re: Projekt Podball: Join the coding competition!

Beitrag von scrontch » Mo Mär 26, 2018 3:32 pm

Danke für das Interesse.
Portabel? Ja! Podball lässt sich seit Version 2.8 zumindest auch auf Linux bauen (Getestet mit Ubuntu 17.10 Desktop). Und es müsste in der Theorie (mit evtl. leichten Anpassungen) auch auf MacOS gehen, wobei ich das mangels Mac nicht testen kann.

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8456
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Projekt Podball: Join the coding competition!

Beitrag von Xin » Di Mär 27, 2018 8:35 am

Dafür gibt es aber keine Pakete? Bzw. der Sourcecode ist nicht frei?
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

scrontch
Beiträge: 3
Registriert: So Mär 25, 2018 11:29 am

Re: Projekt Podball: Join the coding competition!

Beitrag von scrontch » Di Mär 27, 2018 8:41 am

Doch doch, der Sourcecode ist frei downloadbar auf https://sourceforge.net/p/podball/code/ci/default/tree/ . (-> Download snapshot).
Linux Paket hab ich keins gemacht weil ich mich damit nicht so auskenne.
Aber wenn da Interesse besteht mach ich das.

Antworten