GTK+

z.B. wxWidgets, GTK+, Qt, OpenGL, DirectX
Antworten
david
Beiträge: 4
Registriert: Di Mai 17, 2011 3:21 pm

GTK+

Beitrag von david » Di Mai 17, 2011 3:29 pm

hallo,

habe mal vor jahren einige c++ prog. gemacht und will heute wieder damit anfangen...

prob.: ich habe schon einiges vergessen und verlernt...

ich habe mal "GTK+ mit Code::Blocks" http://www.proggen.org/doku.php?id=gui:gtk:codeblocks probiert und finde den fehler nicht...

vlt kann mir da wer weiter helfen =)

glg

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8716
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: GTK+

Beitrag von Xin » Di Mai 17, 2011 3:38 pm

Moin und willkommen im Forum,

Vielleicht könntest Du den Fehler etwas genauer beschreiben. ^^

siehe hier
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Benutzeravatar
cloidnerux
Moderator
Beiträge: 3112
Registriert: Fr Sep 26, 2008 4:37 pm
Wohnort: Ram (Gibts wirklich)

Re: GTK+

Beitrag von cloidnerux » Di Mai 17, 2011 3:38 pm

Was passiert, bzw was nicht?
Cast du C::B richtig installiert und hast du auch GTK+ auf deinem Rechner?

Btw: Willkommen im Forum.
Redundanz macht wiederholen unnötig.
quod erat expectandum

david
Beiträge: 4
Registriert: Di Mai 17, 2011 3:21 pm

Re: GTK+

Beitrag von david » Di Mai 17, 2011 3:45 pm

sry...das hab ich jz total vergessen =/

er erkennt #include <gtk/gtk.h> nicht

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8716
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: GTK+

Beitrag von Xin » Di Mai 17, 2011 3:51 pm

david hat geschrieben:sry...das hab ich jz total vergessen =/
Immer hilfreich, damit man Fragen beantworten kann. ^^

david hat geschrieben:er erkennt #include <gtk/gtk.h> nicht
Okay, ihm fehlen die Include-Pfade, schau mal, dass die Projekteinstellungen etwa so aussehen:
Bild

Außerdem brauchst Du die Libs beim Linker:
Bild

Dafür musst Du von GTK-natürlich auch die Entwickler-Version installiert haben.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

david
Beiträge: 4
Registriert: Di Mai 17, 2011 3:21 pm

Re: GTK+

Beitrag von david » Di Mai 17, 2011 3:59 pm

ok...

hab die datein nicht gefunden...

das heißt gtk+ downloaden oder?

weil wenn ich ein neues projekt öffne steht da ja schon gtk+ usw.

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8716
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: GTK+

Beitrag von Xin » Di Mai 17, 2011 4:07 pm

david hat geschrieben:ok...

hab die datein nicht gefunden...
Hast Du die Developer-Dateien von GTK denn überhaupt installiert - und wenn ja - wohin? ^^
david hat geschrieben:das heißt gtk+ downloaden oder?
Klingt erstmal so. :)
david hat geschrieben:weil wenn ich ein neues projekt öffne steht da ja schon gtk+ usw.
Die Bilder sind rund 5 Jahre alt... das weiß ich auswendig so nicht, zumal ich nur wenig unter CodeBlocks entwickle.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

hofian
Beiträge: 62
Registriert: Do Sep 24, 2009 6:59 pm

Re: GTK+

Beitrag von hofian » Di Mai 17, 2011 4:52 pm

Moin!
Xin hat geschrieben:
david hat geschrieben:weil wenn ich ein neues projekt öffne steht da ja schon gtk+ usw.
Die Bilder sind rund 5 Jahre alt... das weiß ich auswendig so nicht, zumal ich nur wenig unter CodeBlocks entwickle.
Nun, seit Code::Blocks 8.02 gibt es die Möglichkeit, ein GTK+ Projekt zu erstellen. Bei diesem werden die Include-Verzeichnisse und Bibliotheken automatisch gesetzt.

@david:
Am einfachsten geht es genau so, wie es im Artikel, den du im ersten Post genannt hast, beschrieben ist (hier)

Dort steht:
Wiki-Seite hat geschrieben: Zuerst müssen wir GTK+ installieren. Hier gibt es viele Möglichkeiten, ich empfehle allerdings den Installer zu benutzen, da er auch gleich die Umgebungsvariablen setzt.
Eine Empfehlung des Autors, bei der der direkte Download-Link + Beschreibung später auch noch folgt...
Code::Blocks sucht in den Umgebungsvariablen nach den GTK+ Pfaden. Code::Blocks liefert aber kein GTK+ mit! Diese können mit dem beschriebenen Weg einfach installiert werden.

----
Wobei mir gerade auffällt, dass die auf Sourceforge angebotene Version ziemlich alt ist, eventuell sollte ich den Wiki-Bereich mal updaten...

david
Beiträge: 4
Registriert: Di Mai 17, 2011 3:21 pm

Re: GTK+

Beitrag von david » Di Mai 17, 2011 10:14 pm

ok, jetzt geht alles =)

danke nochmals

Antworten