Win 8.1 Pro - Zweiter Key

Windowsspezifische Probleme, WinAPI, conio.h
Antworten
Benutzeravatar
Architekt
Beiträge: 172
Registriert: Sa Mai 24, 2014 12:04 pm

Win 8.1 Pro - Zweiter Key

Beitrag von Architekt » Sa Dez 13, 2014 6:49 pm

Moin zusammen.
Ich habe mir letzte Woche Win 8.1 Pro auf meinem Heimrechner installiert (ja es hat endlich geklappt!) und bin bisher sehr damit zufrieden.. Mein Vater war (überraschenderweise) auch extrem angetan und schlug mir vor, auch auf dem Rechner zuhause (meinem alten) Win 8.1 Pro zu installieren, da er diesen nutzt, wenn ich nicht zuhause "Urlaub" mache. Da er die nötigen Systemvoraussetzungen erfüllt, wäre mir das nur Recht.

Hier ist nun das Problem: Ich habe mir Win 8.1 Pro von Dream Spark besorgt und dort bekommt man ja immer nur einen Product Key. Die Frage ist nun, gibt es einen Weg auf meinem anderen Rechner auch Win 8.1 Pro zu installieren, ohne gleich erneut das Produkt für ~90 Euro zu kaufen?
Ich dachte bisher an folgendes:
Ich hole mir von Dream Sparks Win 8 (was ich mit einem eigenen Product Key bekomme) und update dann auf Win 8.1. Davon wurde mir aber abgeraten, da "misch masch". Wie sehr ihr das?
Ich hole mir Win 8.1 Pro auf Englisch (bekomme ich ebenfalls mit eigenem Product Key da andere Sprache) und dazu ein Sprachpaket (was ich ebenfalls dort umsonst bekomme), um nach erfolgreicher Installation auf Deutsch umzustellen.

Was haltet ihr davon? Oder habt ihr eine andere Ideen bzw, es selbst schon (ähnlich oder anders) gelöst?
Mehrere Rechner mit dem gleichen Key benutzen, geht ja mit Win 8 endgültig nicht mehr afaik.

Btw: Die Blue Screens die sonst beim installieren immer kamen, lagen an angeschlossenen USB Geräten. ;)

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8472
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Win 8.1 Pro - Zweiter Key

Beitrag von Xin » So Dez 14, 2014 10:49 am

Architekt hat geschrieben:Hier ist nun das Problem: Ich habe mir Win 8.1 Pro von Dream Spark besorgt und dort bekommt man ja immer nur einen Product Key. Die Frage ist nun, gibt es einen Weg auf meinem anderen Rechner auch Win 8.1 Pro zu installieren, ohne gleich erneut das Produkt für ~90 Euro zu kaufen?
Neuen Rechner mit Win8 kaufen? ^^
Architekt hat geschrieben:Ich dachte bisher an folgendes:
Ich hole mir von Dream Sparks Win 8 (was ich mit einem eigenen Product Key bekomme) und update dann auf Win 8.1. Davon wurde mir aber abgeraten, da "misch masch". Wie sehr ihr das?
Warum ist ein Windows-Update "Misch-Masch"?
Architekt hat geschrieben:Ich hole mir Win 8.1 Pro auf Englisch (bekomme ich ebenfalls mit eigenem Product Key da andere Sprache) und dazu ein Sprachpaket (was ich ebenfalls dort umsonst bekomme), um nach erfolgreicher Installation auf Deutsch umzustellen.
Hier hätte ich wohl mehr "Misch-Masch"-Sorgen.
Architekt hat geschrieben:Was haltet ihr davon? Oder habt ihr eine andere Ideen bzw, es selbst schon (ähnlich oder anders) gelöst?
Mehrere Rechner mit dem gleichen Key benutzen, geht ja mit Win 8 endgültig nicht mehr afaik.
Wenn mein Vater Windows 8 benutzen möchte, würde ich ihm sagen, dass ich ihm das gerne aufspiele, aber löhnen darf er selbst. ^^
Architekt hat geschrieben:Btw: Die Blue Screens die sonst beim installieren immer kamen, lagen an angeschlossenen USB Geräten. ;)
Damit hat Windows wohl seit Vista zu kämpfen, obwohl ich seit ich Windows 7 nutze wieder soweit Ruhe hatte. Unter Vista musste ich Hubs usw. tauschen.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Antworten