libgmp-10dll fehlt

Windowsspezifische Probleme, WinAPI, conio.h
Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8470
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: libgmp-10dll fehlt

Beitrag von Xin » Di Okt 15, 2013 10:13 am

Asgard90 hat geschrieben:so habe nun von deinem Link nochmal als Administrator installiert.
Ich bin dem Link dann auch nochmal gefolgt und früher lud man eine Komplett-Installation runter. Also irgendwas um die x MB groß und da war dann auch alles drin.

Der GCC 4.8 ist noch sehr frisch, man wird also entsprechend ein neues Paket zusammengesetzt haben, und diesen Downloader dafür geschrieben haben, um die Last zu verteilen.
Offenbar war einem die Last zu hoch und so findet der Downloader einige Dateien nicht mehr (Mutmaßung!). Das ist natürlich suboptimal...


Versuch bitte folgendes: Lad Dir bitte Codeblocks mit MinGW runter (codeblocks-12.11mingw-setup.exe). Das sind rund 100MB.
Installier das, Du wirst den Compiler dann innerhalb des Codeblocks-Verzeichnisses finden. c:\programme (x86)\MinGW\bin oder ähnlich. Diesen Pfad dann bitte zur Path-Variable hinzufügen. ^^
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Asgard90
Beiträge: 13
Registriert: Mo Okt 14, 2013 1:44 pm

Re: libgmp-10dll fehlt

Beitrag von Asgard90 » Di Okt 15, 2013 10:36 am

Ok ich lade mir nun diese Datei codeblocks-12.11mingw-setup.exe
Was muss dann genau in der Path datei stehen weil es ja gestern hieß der alte Pfad muss bleiben.
Bitte erklär mir ganz genau was ich dort einfügen soll

Was soll ich hier auswählen?
http://www.myimg.de/?img=22713a6.png

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8470
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: libgmp-10dll fehlt

Beitrag von Xin » Di Okt 15, 2013 10:55 am

Asgard90 hat geschrieben:Ok ich lade mir nun diese Datei codeblocks-12.11mingw-setup.exe
Was muss dann genau in der Path datei stehen weil es ja gestern hieß der alte Pfad muss bleiben.
Lass Dir PATH ausgeben (echo %PATH%) und schau ob Codeblocks-Installer den Compiler eingetragen hat (irgendwas mit Codeblocks\MinGW\bin). Wenn nicht, musst Du das selbst tun.
Du suchst auf der Festplatte den Codeblocks-Ordner und fügst ihn in die PATH Variable ein. Bei mir ist der Ordner "C:\Program Files (x86)\CodeBlocks\MinGW\bin".
Ich gehe mal davon aus, dass der bei Dir genauso ist, aber schau halt nach.

Dabei bleiben die vorhandenen Pfade bitte erhalten. ^^
Asgard90 hat geschrieben:Was soll ich hier auswählen?
http://www.myimg.de/?img=22713a6.png
GCC ist Default, das ist Okay. => "Ok"
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Asgard90
Beiträge: 13
Registriert: Mo Okt 14, 2013 1:44 pm

Re: libgmp-10dll fehlt

Beitrag von Asgard90 » Di Okt 15, 2013 11:08 am

also so ist sie richtig ja? oder noch nen leerschrit oder so dazwischen?
Und wie funktioniert das Programm Codeblocks jetzt? da habe ich ja mal garkeine ahnung von :-(

C:\CodeBlocks\MinGW\binC:\Python27\;C:\Python27\Scripts;C:\Program Files\Common Files\Microsoft Shared\Windows Live;C:\Program Files (x86)\Common Files\Microsoft Shared\Windows Live;C:\Program Files (x86)\NVIDIA Corporation\PhysX\Common;C:\Windows\system32;C:\Windows;C:\Windows\System32\Wbem;C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\;C:\Program Files (x86)\Windows Live\Shared;;C:\Program Files (x86)\Common Files\Roxio Shared\DLLShared\;C:\Program Files (x86)\Common Files\Acronis\SnapAPI\;C:\Program Files (x86)\QuickTime\QTSystem\;C:\Program Files (x86)\Common Files\Roxio Shared\DLLShared\;C:\Program Files (x86)\Common Files\Roxio Shared\13.0\DLLShared\;C:\Program Files (x86)\Common Files\Apple\Mobile Device Support\;C:\Program Files (x86)\Common Files\Apple\Apple Application Support

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8470
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: libgmp-10dll fehlt

Beitrag von Xin » Di Okt 15, 2013 11:41 am

Asgard90 hat geschrieben:also so ist sie richtig ja? oder noch nen leerschrit oder so dazwischen?
Das Semikolon ist das Trennsymbol! Ansonsten fügt man eher hinten an. ^^

Code: Alles auswählen

C:\Python27\;C:\Python27\Scripts;C:\Program Files\Common Files\Microsoft Shared\Windows Live;C:\Program Files (x86)\Common Files\Microsoft Shared\Windows Live;C:\Program Files (x86)\NVIDIA Corporation\PhysX\Common;C:\Windows\system32;C:\Windows;C:\Windows\System32\Wbem;C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\;C:\Program Files (x86)\Windows Live\Shared;;C:\Program Files (x86)\Common Files\Roxio Shared\DLLShared\;C:\Program Files (x86)\Common Files\Acronis\SnapAPI\;C:\Program Files (x86)\QuickTime\QTSystem\;C:\Program Files (x86)\Common Files\Roxio Shared\DLLShared\;C:\Program Files (x86)\Common Files\Roxio Shared\13.0\DLLShared\;C:\Program Files (x86)\Common Files\Apple\Mobile Device Support\;C:\Program Files (x86)\Common Files\Apple\Apple Application Support;C:\CodeBlocks\MinGW\bin
Asgard90 hat geschrieben:Und wie funktioniert das Programm Codeblocks jetzt? da habe ich ja mal garkeine ahnung von :-(
Ändere die Variable auf den oben stehenden Text.

Anschließend öffne eine Konsole und gib ein

Code: Alles auswählen

where gcc
Wenn da als Antwort "C:\CodeBlocks\MinGW\bin\gcc.exe" rauskommt ist alles im grünen Bereich.

Testweise kannst Du noch

Code: Alles auswählen

where libgmp-10.dll
eingeben und solltest dort eine entsprechende Antwort bekommen.

Anschließend nimmst Du das HelloWorld.c Programm und kompilierst das in der Konsole.

Code: Alles auswählen

gcc -o hworld.exe helloworld.c
Das sollte jetzt laufen.

Codeblocks kannst Du Dir in aller Ruhe ansehen. Musst Du aber am Anfang nicht unbedingt. Codeblocks nutzt MinGW und liefert MinGW mit aus. Das Ziel war eine funktionierende MinGW-Installation auf Deinem Rechner hinzubekommen.

Ganz am Anfang halte ich es für sinnvoll, ruhig erstmal ein paar Schritte auf der Console zu machen. Du kannst nun, wenn alles geklappt hat, nun ganz normal weiter machen, als hättest Du den MinGW alleine installiert.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Asgard90
Beiträge: 13
Registriert: Mo Okt 14, 2013 1:44 pm

Re: libgmp-10dll fehlt

Beitrag von Asgard90 » Di Okt 15, 2013 12:02 pm

wow super riesen dank sollte funtioniern fester bleibt nur nicht lang genug offen um was zu lesen bei der etstellten exe von hellowolrd.
Aber echt riesen dank für die Hilfe jetzt kann ich endlich anfangen.:-)

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8470
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: libgmp-10dll fehlt

Beitrag von Xin » Di Okt 15, 2013 12:18 pm

Asgard90 hat geschrieben:wow super riesen dank sollte funtioniern fester bleibt nur nicht lang genug offen um was zu lesen bei der etstellten exe von hellowolrd.
Die Idee war, dass Du die Konsole benutzt... also HelloWorld selbst kompilierst und dann auch in der Konsole aufrufst. Die Konsole schließt sich dann nicht!

Wenn Du Codeblocks bevorzugst, siehe hier: "Wieso blinkt mein Programm nur kurz auf und verschwindet dann sofort wieder?".
Asgard90 hat geschrieben:Aber echt riesen dank für die Hilfe jetzt kann ich endlich anfangen.:-)
Programmieren zu lernen ist immer auch ein wenig Frust... darum verkaufen sich heute Spielkonsolen so gut... ;-)
Wenn Du mit dem Frust klarkommst, wirst Du auch immer wieder Erfolg haben.

Viel Spaß.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Antworten