Fehlende Rechte für MinGW unter Windows 7?

Windowsspezifische Probleme, WinAPI, conio.h
ZimZalabim
Beiträge: 21
Registriert: So Feb 24, 2013 6:27 pm

Re: Fehlende Rechte für MinGW unter Windows 7?

Beitrag von ZimZalabim » Di Feb 26, 2013 3:45 pm

Welchem Link? Bei mir wird keiner angezeigt.
Ich hab kein Win 8 getestet.
Cygwin ist eine Unix-Umgebung für Windows. Du kannst dort Unix-Software für Windows kompilieren lassen - das geht dann mit dem GCC. Dieser GCC baut aber nicht unbedingt Windows-Programme, sondern eben Unix-Programme, die mit Unix-DLLs arbeiten, die auf Windows ausführbar sind.
Das versteh ich nicht ganz. Heißt das wenn ich unter windows cygwin benutze, dann funktionieren die Programme die ich schreibe nur "manchmal"?
Hätte ich dann das gleiche Problem wenn ich unter Ubuntu Quellcode im terminal mit GCC compiliere? Oder muss ich dann unter Windows nur andere .DLLs einer .exe beilegen als bei Ubuntu?

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8453
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Fehlende Rechte für MinGW unter Windows 7?

Beitrag von Xin » Di Feb 26, 2013 3:52 pm

ZimZalabim hat geschrieben:Welchem Link? Bei mir wird keiner angezeigt.
Ich hab kein Win 8 getestet.
Der Link war in meinem Posting, in dem ich Win8 erstmal erwähnte.
ZimZalabim hat geschrieben:
Cygwin ist eine Unix-Umgebung für Windows. Du kannst dort Unix-Software für Windows kompilieren lassen - das geht dann mit dem GCC. Dieser GCC baut aber nicht unbedingt Windows-Programme, sondern eben Unix-Programme, die mit Unix-DLLs arbeiten, die auf Windows ausführbar sind.
Das versteh ich nicht ganz. Heißt das wenn ich unter windows cygwin benutze, dann funktionieren die Programme die ich schreibe nur "manchmal"?
Hätte ich dann das gleiche Problem wenn ich unter Ubuntu Quellcode im terminal mit GCC compiliere? Oder muss ich dann unter Windows nur andere .DLLs einer .exe beilegen als bei Ubuntu?
So könnte man das sehen... andere DLLs musst Du sowieso dabei legen, aber es kämen hier halt noch die DLLs für CygWin dazu. Um dein Programm zu nutzen, bräuchte man eben eine CygWin Installation (bzw. Du lieferst die Libs mit).

Du kannst Dir CygWin ja mal installieren und gucken, wie es Dir gefällt. Viele Entwickler haben CygWin installiert, um Skripte ähnlich zu nutzen, die sie unter Linux auch verwenden. Und es würde erstmal die GCC-Problematik überbrücken - falls Dir Windows auf die Befehle von CygWin den Zugriff erlaubt ;)

Wenn nicht, liegt es schonmal nicht am MinGW-Installer. ;-)
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

ZimZalabim
Beiträge: 21
Registriert: So Feb 24, 2013 6:27 pm

Re: Fehlende Rechte für MinGW unter Windows 7?

Beitrag von ZimZalabim » Di Feb 26, 2013 5:59 pm

Ok Danke

Ich werds jetzt mal mit Cygwin probieren.

Danke

ZimZalabim
Beiträge: 21
Registriert: So Feb 24, 2013 6:27 pm

Re: Fehlende Rechte für MinGW unter Windows 7?

Beitrag von ZimZalabim » Do Feb 28, 2013 12:44 pm

Jetzt bin ich echt mit meinenm Latein am Ende.

Meine hoffnug war das ich, wenn ich das Administratorkonto aktiviere und mich dann eben als Admin anmelde, es möglich wäre mein Benutzerkonto zur Gruppe der Admins hinzu zu fügen.
Um dann endlich gcc ausführen zu können.
Also in der CMD folgendes eingegeben: "NET USER Adninistrator /active", und tada das Adminkonto ist jetzt sichtbar. Rechner neu gestastet und als Admin angemeldet. Dann auf Start->rechte Maustaste-> Verwalten(Merkwürdiger weise lasst sich das auch hier mit "als Admin starten"), Computerverwaltung ist offen, aber "Lokale Benutzer und Gruppen" wird immer
noch nicht angezeigt. Liegt das an vielleicht daran das ich Windows 7 Home Premium nutze?

Übrigens Cygwin kann ich genau so wenig nutzen wie MinGW, kommt auch Zugriff verweigert.

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8453
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Fehlende Rechte für MinGW unter Windows 7?

Beitrag von Xin » Do Feb 28, 2013 1:23 pm

ZimZalabim hat geschrieben:Jetzt bin ich echt mit meinenm Latein am Ende.
Da issa widda, ich wunderte mich schon. :)
ZimZalabim hat geschrieben:Liegt das an vielleicht daran das ich Windows 7 Home Premium nutze?
Auf jeden Fall - unter Linux funktioniert es ja... scnr... ;-)

Ich habe zu Hause auch nur Win7 Home Premium und habe da auch mit GCC und Codeblocks gearbeitet.
Ich gehe davon aus, dass Deine Windows-Installation irgendeinen Hau weghat oder irgendwelche Rechte verstellt sind. Ich bin aber Software-Entwickler und kein Windows-Admin und habe beim googlen jetzt auch nicht wirklich eine offensichtliche Lösung gefunden.
Ich mag Dir jetzt nicht empfehlen, Win7 neu zu installieren und es nochmal auszuprobieren, da das wirklich viel Arbeit ist, daher rate ich erstmal dazu, nochmal in einem Forum nachzufragen, dass sich mehr auf Windows spezialisiert hat. Wir sind hier vermutlich größtenteils doch etwas Linux-lastig.

Wenn Du dort eine Lösung findest, möchte ich Dich aber bitten, diese mit uns zu teilen.
ZimZalabim hat geschrieben:Übrigens Cygwin kann ich genau so wenig nutzen wie MinGW, kommt auch Zugriff verweigert.
Das gilt dann vermutlich auch für alle anderen Befehle, wie ls etc.!?

Gilt das dann auch für alle anderen Programme, die Du neu installierst!?
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

ZimZalabim
Beiträge: 21
Registriert: So Feb 24, 2013 6:27 pm

Re: Fehlende Rechte für MinGW unter Windows 7?

Beitrag von ZimZalabim » Do Feb 28, 2013 2:17 pm

So ich bin leid ich hab jetzt auf nem anderen Rechner Ubuntu drauf da funktioniert alles.
Ich hab mich deinem Rat folgend bei Winboard mit meiner Frage hin gewand. Danke noch
mal für deine Hilfe. Natürlich werde ich wenn ich eine Lösung habe sie hier reinstellen.

Wobei sich mir die Frage stellt: Reicht es die Lösung "nur " hierhin zu verlinken? Oder willst du daraus
einen eigenen Eintrag im Wiki machen?

Noch was erfreuliches zum schluss mit den Tutorials komm ich bis sehr gut zu recht.

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8453
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Fehlende Rechte für MinGW unter Windows 7?

Beitrag von Xin » Do Feb 28, 2013 2:39 pm

ZimZalabim hat geschrieben:So ich bin leid ich hab jetzt auf nem anderen Rechner Ubuntu drauf da funktioniert alles.
Ich hab mich deinem Rat folgend bei Winboard mit meiner Frage hin gewand. Danke noch
mal für deine Hilfe. Natürlich werde ich wenn ich eine Lösung habe sie hier reinstellen.
Danke, ich hasse Threads, die mit "Google doch" oder ohne Lösung enden.
ZimZalabim hat geschrieben:Wobei sich mir die Frage stellt: Reicht es die Lösung "nur " hierhin zu verlinken? Oder willst du daraus
einen eigenen Eintrag im Wiki machen?
Link, idealfall eine Kopie des Textes, der die Lösung hat mit Quellenangabe (eben dem Link). Falls das andere Forum offline geht, nutzt der Link nichts mehr, aber dieser Thread hilft weiterhin, wenn ihn jemand über Google findet.
ZimZalabim hat geschrieben:Noch was erfreuliches zum schluss mit den Tutorials komm ich bis sehr gut zu recht.
Das freut mich. :-)
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Antworten