socket programmierung - welches system ?

Direkte Linux-Programmierung, POSIX
Antworten
Wissenslücke
Beiträge: 33
Registriert: Mo Feb 22, 2016 6:03 pm

socket programmierung - welches system ?

Beitrag von Wissenslücke » So Jul 31, 2016 2:08 pm

hallo community,

ich habe keine frage spezifisch zu Linux oder Unix aber da die socketprogrammierung mit unix eingeführt wurde (wie ich vor 5min gelesen habe ;D) schien mir der forum tag hier am nächsten.
und zwar würde ich gerne wissen ob ein betriebssystem besonders geeignet/ungeeignet für die socketprogrammierung ist. im netz und im bücher shop habe ich nur socketpr. mit linux und unix gefunden. ich habe aber nun ?leider? windows :X

gruß the wl

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8499
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: socket programmierung - welches system ?

Beitrag von Xin » So Jul 31, 2016 7:54 pm

Ich wüsste nicht, dass es OS gibt, die mehr oder weniger geeignet sind, da Sockets nunmal Sockets sind und man nur die API ansprechen muss.
Nun kenne ich die Socket-Programmierung bisher auch nur unter Linux.
Dein Stichwort für Windows wäre entsprechend "WinSock". (nicht zu verwechseln mit WinSucks ;))

Eine andere Möglichkeit ist Windows zu nutzen, um sich mit ubuntu.com oder debian.org oder vergleichbaren zu verbinden. Linux muss auf einem Entwicklerrechner nicht fehlen - auch Du kannst Linux nutzen ;)
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Wissenslücke
Beiträge: 33
Registriert: Mo Feb 22, 2016 6:03 pm

Re: socket programmierung - welches system ?

Beitrag von Wissenslücke » So Jul 31, 2016 8:30 pm

ja mir kam es nur komisch vor, dass alles was ich fand sich auf linux oder unix bezog. auch hatte ich gelesen dass netzwerkprogrammierung kenntnisse in der systemprogrammierung erfordert, was wohl nicht stimmt. hatte winsock auch gerade gefunden und wollte soeben diese mir nun merkwürdig erscheinende frage löschen. noch eine ganz dumme frage: auf linux kann man programme für alle betriebssysteme schreiben oder ?

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8499
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: socket programmierung - welches system ?

Beitrag von Xin » So Jul 31, 2016 8:55 pm

Wissenslücke hat geschrieben:noch eine ganz dumme frage: auf linux kann man programme für alle betriebssysteme schreiben oder ?
Sofern sie portabel geschrieben werden. Dann kann man aber auch unter Windows und Mac für alle OS schreiben.

WinSocks beispielsweise ist nicht portabel.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Wissenslücke
Beiträge: 33
Registriert: Mo Feb 22, 2016 6:03 pm

Re: socket programmierung - welches system ?

Beitrag von Wissenslücke » So Jul 31, 2016 9:49 pm

also wenn ich mir nun ein buch kaufe für linux oder unix socketprogrammierung. könnte ich das unter windows anwenden ? die programmiersprache sollte sich ja net ändern.

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8499
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: socket programmierung - welches system ?

Beitrag von Xin » So Jul 31, 2016 10:13 pm

Wissenslücke hat geschrieben:also wenn ich mir nun ein buch kaufe für linux oder unix socketprogrammierung. könnte ich das unter windows anwenden ? die programmiersprache sollte sich ja net ändern.
Eher nicht, bzw. nicht direkt.

Du kannst Dir Cygwin installieren, damit sollte es dann unter Windows laufen, denke ich. Du bewegst Dich damit aber vom Windows zu einer Unixschicht, welches über Windows läuft. Das Unix-Programm hingegen weiß dann aber nichts von Windows. Wenn das keine Rolle spielt, sollte das so gehen.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Wissenslücke
Beiträge: 33
Registriert: Mo Feb 22, 2016 6:03 pm

Re: socket programmierung - welches system ?

Beitrag von Wissenslücke » Di Aug 02, 2016 8:55 pm

danke für die antworten. linux ist sicher interessant aber ich hab momentan genug andere baustellen weshalb ich vorerst mal bei windows bleib bzw mit winsock starte. für nen kommerzielles game( was ich irgendwann mal machen möchte) lohnt sich das eh kaum den code portable zu machen denk ich.

gruß

Antworten