Kleines Denkspiel

Nachrichten, Hobbys, Meinungen
Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8475
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Kleines Denkspiel

Beitrag von Xin » Do Mär 29, 2012 4:14 pm

Keine Erklärungen in diesem Thread.
Kein Google.

Ich habe etwa drei bis vier Minuten gebraucht. Ich bin also entweder ein guter Entwickler oder besitze keine gute Bildung. Vermutlich ergibt es sich aus einer Kombination aus beidem. ;-)
Wie lange brauchst Du?
Die Lösung kann per Mail verifiziert werden - bitte nicht im Thread posten.
question.png
Viel Spaß!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

midnight_
Beiträge: 16
Registriert: So Jan 01, 2012 9:11 pm

Re: Kleines Denkspiel

Beitrag von midnight_ » Do Mär 29, 2012 4:59 pm

kenn ich leider schon, aber ich habs damals nicht gerafft^^

Benutzeravatar
cloidnerux
Moderator
Beiträge: 3080
Registriert: Fr Sep 26, 2008 4:37 pm
Wohnort: Ram (Gibts wirklich)

Re: Kleines Denkspiel

Beitrag von cloidnerux » Do Mär 29, 2012 5:12 pm

Ich kenne die Antwort, finde die Erklärung aber zu banal.
Redundanz macht wiederholen unnötig.
quod erat expectandum

oenone
Beiträge: 223
Registriert: Do Sep 01, 2011 2:42 pm
Wohnort: Bremen

Re: Kleines Denkspiel

Beitrag von oenone » Do Mär 29, 2012 7:32 pm

Kannte es leider auch schon..

canlot
Beiträge: 393
Registriert: Di Mär 08, 2011 11:01 pm
Wohnort: NRW

Re: Kleines Denkspiel

Beitrag von canlot » Do Mär 29, 2012 8:43 pm

genau wie ich
Unwissenheit ist ein Segen

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8475
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Kleines Denkspiel

Beitrag von Xin » Do Mär 29, 2012 9:54 pm

Darum machen IQ Tests keinen Sinn.... *grummel* ;-D
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Benutzeravatar
bbbl
Beiträge: 80
Registriert: So Jul 19, 2009 12:04 am

Re: Kleines Denkspiel

Beitrag von bbbl » Do Mär 29, 2012 11:41 pm

Ich habe Bing benutzt und bin daher der Schlauste von allen..

l1nkman
Beiträge: 1
Registriert: So Apr 01, 2012 11:18 pm

Re: Kleines Denkspiel

Beitrag von l1nkman » So Apr 01, 2012 11:37 pm

Das hat ja rein garnichts mit Mathe zu tun :S

Benutzeravatar
cloidnerux
Moderator
Beiträge: 3080
Registriert: Fr Sep 26, 2008 4:37 pm
Wohnort: Ram (Gibts wirklich)

Re: Kleines Denkspiel

Beitrag von cloidnerux » Mo Apr 02, 2012 12:01 am

Das hat ja rein garnichts mit Mathe zu tun :S
Hi und Willkommen im Forum.
Und ja, es ist ein Rätzel, aber leider kein Mathematisches. Und darauf zielt es leider auch hinaus. Man soll das Problem eben nicht Mathematisch angehen, was keinem von uns hier so richtig gelingen mag... :D
Redundanz macht wiederholen unnötig.
quod erat expectandum

nouseforname
Beiträge: 236
Registriert: Do Feb 10, 2011 6:31 pm

Re: Kleines Denkspiel

Beitrag von nouseforname » Mo Apr 02, 2012 7:24 am

Das ist wieder so ein Ding wie mit den Farben/Farbwörtern. Wenn man noch nicht lesen kann, erkennt man die Lösung schneller.

Zweites Beispiel wäre http://www.pepilog.de/artikel/bild_test.htm

Kinder sehen was anderes als Erwachsene bzw. Jugendliche zuerst.



Manchmal ist Erfahrung eben hinderlich, und kindliche Unbefangenheit schön. :)

Antworten