Facebook Nervt!

Nachrichten, Hobbys, Meinungen
Benutzeravatar
cloidnerux
Moderator
Beiträge: 3080
Registriert: Fr Sep 26, 2008 4:37 pm
Wohnort: Ram (Gibts wirklich)

Facebook Nervt!

Beitrag von cloidnerux » Di Nov 16, 2010 5:55 pm

Facebook ist etwas ganz tolles:
Man kann alle seine Freunde finden oder auch neue Bekanntschaften machen, man kann sich absprechen, chatten, Gruppen gründen und beitreten, eben am Sozialen Leben teilnehmen.
Doch kann es auch schlechte Seiten haben, z.B wenn jemand etwas gemeines auf die Profilseite schreibt, eine Gruppe zur Diskriminierung anderer Gründet oder wie ich kürzlich erlebte eine Gruppe die die falsche Endzeit einer Feier ankündigte.
Doch das was mich am meisten nervt, ist die Abhängigkeit der Nutzer, der Druck auf Nicht Nutzer und der Missbrauch von Profildaten und Nutzerverhalten durch die "vereinfachten" Privatsphäreneinstellungen: http://www.youtube.com/watch?v=vDZQd-zkxCY
Auch sehe ich viele die Arbeitsplatz-PC oder öffentliche PCs in der Bildungseinrichtungen zum besuchen von Facebook und Co nerven und damit all diejenigen Blockieren, die gerade wirklich etwas dringendes brauchen.
Aber das schlimmste für mich sind die Einladungen von "Freunden", die jetzt auch bei Facebook sind, wo ich mich aber bis jetzt frage, wieso ich das machen soll, respektive woher Facebook meine Email Adresse kennt. Ich will das nicht haben, ich will auch kein Facebook haben, oder WkW oder StudiVZ/SchülerVZ.
Ich brauche es nicht, aber Trotzdem will die ganze Welt das man dort hin kommt.
Kurzum: Facebook Nervt!
Redundanz macht wiederholen unnötig.
quod erat expectandum

Benutzeravatar
Jside
Beiträge: 377
Registriert: Di Nov 11, 2008 12:56 am

Re: Facebook Nervt!

Beitrag von Jside » Di Nov 16, 2010 6:10 pm

Also ich bin nicht an Facebook o.a. interessiert und habe auch keine Lust mich bei sowas anzumelden. Ich gehe aber auch generell nicht mit dem Gruppenzwang mit, zieht bei mir halt nicht...

Die Leute, die gegen Google StreetView wiedersprochen haben, aus Angst vor Diebstaehlen, zum Schutz der "Privatsphaere", oder weil sie das Internet nicht kapieren sind dieselben Leute, die bei Facebook alle ihre Daten Preisgeben.

Gibts uebrigends auch ne SouthPark Folge zu(also zu Facebook) ;-)

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8473
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Facebook Nervt!

Beitrag von Xin » Di Nov 16, 2010 7:41 pm

cloidnerux hat geschrieben:Facebook ist etwas ganz tolles:
Man kann alle seine Freunde finden oder auch neue Bekanntschaften machen, man kann sich absprechen, chatten, Gruppen gründen und beitreten, eben am Sozialen Leben teilnehmen.
Es gab eine mal eine Werbung, die darauf hinwies, dass man heute bei Facebook soviele Freunde hat, dass man ein neues Wort für das braucht, was man früher Freunde nannte.
cloidnerux hat geschrieben:Doch kann es auch schlechte Seiten haben, z.B wenn jemand etwas gemeines auf die Profilseite schreibt, eine Gruppe zur Diskriminierung anderer Gründet oder wie ich kürzlich erlebte eine Gruppe die die falsche Endzeit einer Feier ankündigte.
Verleumdung, Demagogie und falsche Endzeiten für eine Feier... eine interessante Zusammenstellung.
Welche Feier war das denn, dass ihre Endzeit eine derartige Bedeutung hat?
cloidnerux hat geschrieben:Doch das was mich am meisten nervt, ist die Abhängigkeit der Nutzer, der Druck auf Nicht Nutzer
Hmm.. ich nutzte Facebook. Ich suchte Compilerbauer, davon gibt es nicht sonderlich viele... und das gilt auch bei Facebook.

Aber ich bin nicht abhängig. Und ich verspüre auch keinen Druck. Gelegentlich schreiben mich Leute an und wollen mit mir befreundet sein.
Ich habe auf Facebook keine Freunde.
cloidnerux hat geschrieben: und der Missbrauch von Profildaten und Nutzerverhalten durch die "vereinfachten" Privatsphäreneinstellungen:
Ja, das ist schon bedenklicher.
cloidnerux hat geschrieben:Auch sehe ich viele die Arbeitsplatz-PC oder öffentliche PCs in der Bildungseinrichtungen zum besuchen von Facebook und Co nerven und damit all diejenigen Blockieren, die gerade wirklich etwas dringendes brauchen.
Man kann auch dringendes aus Facebook brauchen... und wer benutzt das Internet schon wirklich für Dringendes?
cloidnerux hat geschrieben:Aber das schlimmste für mich sind die Einladungen von "Freunden", die jetzt auch bei Facebook sind, wo ich mich aber bis jetzt frage, wieso ich das machen soll, respektive woher Facebook meine Email Adresse kennt. Ich will das nicht haben, ich will auch kein Facebook haben, oder WkW oder StudiVZ/SchülerVZ.
Ich brauche es nicht, aber Trotzdem will die ganze Welt das man dort hin kommt.
Kurzum: Facebook Nervt!
Ich bin bei Facebook, bei WkW und bei Xing.
Xing benutze ich für meinen Job.

Beim Rest bin ich, damit wenigstens auch ich hinter dem Profil stecke. Ich oute mich bei WkW und Facebook als MoF. Wer mich kennt, findet mich eher hier als bei Facebook u.ä.

Ansonsten wird Deine Einstellung sich weiter verbreiten. Facebook ist eine Mode, ein Hype, eine Blase, heiße Luft.
Dass es nicht wirklich Vorteile bringt, muss den Leuten aber erst bewusst werden.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

MoonGuy
Beiträge: 231
Registriert: Fr Okt 08, 2010 2:49 pm

Re: Facebook Nervt!

Beitrag von MoonGuy » Di Nov 16, 2010 10:38 pm

Ich kann ja auch mal was dazu erzählen. Ich hatte mich ca. 3 Monate gegen Facebook gestellt. Nachdem ich 114 Mails von Facebook im Junk Ordner hatte, habe ich mich schlussendlich registriert, in der Hoffnung, dass das ganze aufhört. Daraufhin gab es jeden Tag eine Mail, ja Freund X will, dass du Spiel Y spielst. Ich habe ca. 2 Stunden damit zugebracht, herauszufinden, wie man das abstellt. Nun bekomme ich nurnoch Mails, wenn mich jemand als Freund adden will, das wollte ich auch so. Das ist nicht oft, maximal 1 mal im Monat und das ist okay. Und das ist auch etwa die Häufigkeit, wie oft ich Facebook besuche.

Letzens dachte ich mir, ich könnte mal einen nutzen aus Facebook ziehen. Und zwar hatte am 5.11. einer meiner Kumpel Geburtstag. Ich wusstes es bloß nichtmehr genau, ob am 5.11. oder 6.11. Kurzum auf Facebook gegangen und festgestellt: 80% meiner Freunde haben ihr sämtliches Facebook Profil gelöscht, weil Facebook einfach scheiße ist. Kurzum den Kumpel einfach angerufen... und Glück gehabt haben. Facebook stinkt!

Benutzeravatar
Dirty Oerti
Beiträge: 2229
Registriert: Di Jul 08, 2008 5:05 pm
Wohnort: Thurndorf / Würzburg

Re: Facebook Nervt!

Beitrag von Dirty Oerti » Mi Nov 17, 2010 12:03 am

Ich würde dazu auch gerne mal etwas beisteuern...

Ich bin nun seit (noch relativ) kurzer Zeit auf Facebook angemeldet.
Ja, man bekommt viele Emails.
Das kann man sicherlich auch abstellen, ich hab mir aber einen guten Filter eingerichtet, der erledigt das Problem von selbst und ich bekomme "nette" Benachrichtigungen, was so auf Facebook passiert ist ohne drauf gehen zu müssen.
Diese ganzen Anwendungen -> Einfach ignorieren.
Lasche Privatspähreneinstellungen -> Lösung: Keine privaten Informationen bei Facebook angeben. Zumindest keine, die man bereit ist preis zu geben.

So bleibt also übrig, dass ich Einträge und Nachrichten ausgewählter Personen bekomme.
Und das ist gut.

Wer sich jetzt (zu RECHT) denkt: Dafür reicht ein Forum auch.

-> Stimmt.
Aber bei Facebook sind die entsprechenden Leute bereits angemeldet.
Und viele (weniger "Internetsichere" ) hätten ein Problem, sich bei einem Forum anzumelden. Bzw würden sich dagegen sträuben.

Solange man Facebook nicht die Möglichkeit gibt, verursacht es eigentlich kein Übel.

@ Xin: Dich auf Facebook zu finden ist nicht schwer. Aber wie schon gesagt: Wenn du keine Informationen über dich bei Facebook schreibst, dann kann Facebook auch keine Informationen "verlieren"
Bei Fragen einfach an daniel[ät]proggen[Punkt]org
Ich helfe gerne! :)
----------
Wenn du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, freu dich nicht zu früh! Es könnte ein Zug sein, der auf dich zukommt!
----
It said: "Install Win95 or better ..." So I installed Linux.

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8473
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Facebook Nervt!

Beitrag von Xin » Mi Nov 17, 2010 12:37 am

Dirty Oerti hat geschrieben:@ Xin: Dich auf Facebook zu finden ist nicht schwer. Aber wie schon gesagt: Wenn du keine Informationen über dich bei Facebook schreibst, dann kann Facebook auch keine Informationen "verlieren"
Du wirst in Facebook nichts finden, was Du nicht leichter auf proggen.org findest.

Die einzigen Informationen, die ich nicht über mich im Internet sehen wollte, sind aus einer Zeit als ich etwa 18 Jahre alt war. Zu dem Zeitpunkt war mancher in diesem Forum noch nicht geboren. Dass diese Daten heute von Firmen im Internet bereitgestellt werden, die zu der Zeit auch noch nicht existierten, war damals nicht abzusehen.
Es gibt keine Daten über mich, die ich wirklich verstecken müsste.

Was heutzutage auf Facebook läuft, ist datenschutztechnisch gesehen einfach nur Wahnsinn. Ich benutze meinen Facebook-Account eigentlich überhaupt nicht mehr.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

C@mper
Beiträge: 86
Registriert: Mo Nov 15, 2010 3:30 pm

Re: Facebook Nervt!

Beitrag von C@mper » Mi Nov 17, 2010 8:52 am

MoonGuy hat geschrieben:Ich kann ja auch mal was dazu erzählen. Ich hatte mich ca. 3 Monate gegen Facebook gestellt. Nachdem ich 114 Mails von Facebook im Junk Ordner hatte, habe ich mich schlussendlich registriert, in der Hoffnung, dass das ganze aufhört. ......
Womit der Spruch "nervende Werbung ist die Effektivste" zu 100% zutrifft. :mrgreen:
Ich glaube, dass sehr sehr viele User so denken und handeln. Hier stelle ich mir auch die Frage, ob es sinnvoll ist, sich wo anzumelden, der so aggressiv in meine Privatsphäre eindringt. Bevor ich mich zu etwas "nötigen" lasse, setze ich lieber einen entsprechenden Filter vor meine Mails und Ruhe ist.

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8473
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Facebook Nervt!

Beitrag von Xin » Mi Nov 17, 2010 7:03 pm

Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

MoonGuy
Beiträge: 231
Registriert: Fr Okt 08, 2010 2:49 pm

Re: Facebook Nervt!

Beitrag von MoonGuy » Mi Nov 17, 2010 10:44 pm

Xin hat geschrieben:Facebook – Ist der Like Button illegal?

37 Leuten gefällt das.
MoonGuy likes this*thumps*

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8473
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Facebook Nervt!

Beitrag von Xin » Mi Nov 24, 2010 1:33 pm

Passend zum Thema:

WWW-Erfinder: Facebook ist eine isolierte Insel
und sehr schön in Kombination dazu zu lesen:
Facebook blockierte Links zur Facebook-Parodie (LameBook)

Wenn Facebook unser Wahrnehmung durch das Internet bestimmt und dann Kritiker zensiert, dann mal gute Nacht.

Ich selbst "firmiere" unter www.xin-software-design.com und habe seinerzeit mal überlegt, vorsichtshalber die www.nix-software-design.com mitzuregistrieren. Für den Fall, dass man mal so erfolgreich wird, dass sich das lohnen könnte. Dann dachte ich mir, dass es keine bessere Informationsquelle geben kann, wie man seine Produkte verbessern kann, als eine kritische Website. (Hey, die Website ist 7 Jahren alt und ich habe zuviel zu tun, als dass ich sie endlich mal erneuern könnte...)

Ich habe gestern abend mal auf Facebook rumgesurft.
Auf dem Profil eines mir völlig Fremden erfuhr ich, dass er derzeit krankgeschrieben und dass er Samstag besoffen auf einer geilen Party war und am Sonntag gebügelt hat. Diese Bereicherung hat mir für mein Leben echt gefehlt.

Ich dachte im neuen CMS auch über eine Facebook-Anbindung nach. Ich glaube aber inzwischen, dass ich das nicht tue. Falsches Konzept: Wir haben ja auch keine Werbung her, da brauchen wir auch kein Facebook, Twitter oder ähnliches. proggen.org soll keine niveaulose Ablenkung werden, sondern eine interessante Hauptbeschäftigung.
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Antworten