Mozillas Flash alternative: Shumway.

Developer-Tools, Entwicklungsumgebungen und alles andere, was sich installieren lässt
Benutzeravatar
darksider3
Beiträge: 347
Registriert: Fr Sep 14, 2012 6:26 pm
Wohnort: /dev/sda1
Kontaktdaten:

Mozillas Flash alternative: Shumway.

Beitrag von darksider3 » Fr Apr 03, 2015 5:15 pm

Shumway ist Mozillas, auf HTML5 und der Add-on Architektur basierende Flash alternative.

Vor einem Jahr, als ich zuerst davon erfuhr, war ein Test ernüchternt: Auf Debian mit aktuellem Firefox lief es alles andere als Flüssig! Gefühlt jede Anwendung, bis auf die Demos, war unbenutzbar.

Nun, ein Jahr später... ein neuer Versuch! Erstaunlicherweise konnte ich bisher keine Flash-Anwendung finden, die es nicht abspielen kann... und dazu noch mit deutlich niedrigerem RAM Verbrauch.

Wie ist es bei euch? Noch bei Flash, schon erfahrungen mit Alternativen gemacht? :-)
effizienz ist, wenn ich ein loch bohre und hinterher mein nachbar auch ein bild aufhängen kann... ^^
Meine Homepage und der Microblog von mir :)
Live Life dont let Life Live You!
Am meisten Aktiv in Webentwicklung und PHP im Wiki

Benutzeravatar
cloidnerux
Moderator
Beiträge: 3091
Registriert: Fr Sep 26, 2008 4:37 pm
Wohnort: Ram (Gibts wirklich)

Re: Mozillas Flash alternative: Shumway.

Beitrag von cloidnerux » Fr Apr 03, 2015 5:25 pm

Wie ist es bei euch? Noch bei Flash, schon erfahrungen mit Alternativen gemacht? :-)
Ich hab Flash deaktiviert und seitdem vlt 3 mal benötigt.
Mal ehrlich, was will ich mit flash?
Redundanz macht wiederholen unnötig.
quod erat expectandum

Benutzeravatar
darksider3
Beiträge: 347
Registriert: Fr Sep 14, 2012 6:26 pm
Wohnort: /dev/sda1
Kontaktdaten:

Re: Mozillas Flash alternative: Shumway.

Beitrag von darksider3 » Fr Apr 03, 2015 6:06 pm

Mal ehrlich, was will ich mit flash?
Ausgesprochen gute Frage.

Ich benutz es aktuell nur, um mir Videos auf bestimmten Seiten anzusehen, welche keinen HTML5 Player haben(und wofür es keine Greasemonkey-Scripts gibt, die einen solchen reinbringen). Ansonsten ist es etwas, was ich nicht nutze, und nur deshalb brauchte, weil Flash seit der letzten Testing-Release von Debian "abgekackt" ist(ständig).
effizienz ist, wenn ich ein loch bohre und hinterher mein nachbar auch ein bild aufhängen kann... ^^
Meine Homepage und der Microblog von mir :)
Live Life dont let Life Live You!
Am meisten Aktiv in Webentwicklung und PHP im Wiki

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8501
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Mozillas Flash alternative: Shumway.

Beitrag von Xin » So Apr 05, 2015 11:43 am

Ist Shumway bei Mozilla automatisch dabei, bzw. wird automatisch benutzt?

Ich habe mir ehrlich gesagt noch nie Gedanken gemacht, warum eine Flash-Anwendung startet und ob da jetzt Adobe Flash oder was anderes installiert ist. Hauptsache für mich ist: Es startet, wenn ich es nutzen will :-)
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Benutzeravatar
darksider3
Beiträge: 347
Registriert: Fr Sep 14, 2012 6:26 pm
Wohnort: /dev/sda1
Kontaktdaten:

Re: Mozillas Flash alternative: Shumway.

Beitrag von darksider3 » So Apr 05, 2015 3:08 pm

Nein, bei Windows wird standardmäßig Flash von Adobe genutzt, bei Linux IcedTea sehr oft - leider auch nicht gerade Performant.

Muss man sich nachträglich drauf ziehen.
effizienz ist, wenn ich ein loch bohre und hinterher mein nachbar auch ein bild aufhängen kann... ^^
Meine Homepage und der Microblog von mir :)
Live Life dont let Life Live You!
Am meisten Aktiv in Webentwicklung und PHP im Wiki

nufan
Wiki-Moderator
Beiträge: 2448
Registriert: Sa Jul 05, 2008 3:21 pm

Re: Mozillas Flash alternative: Shumway.

Beitrag von nufan » Mo Apr 06, 2015 3:00 pm

darksider3 hat geschrieben:Nein, bei Windows wird standardmäßig Flash von Adobe genutzt, bei Linux IcedTea sehr oft - leider auch nicht gerade Performant.

Muss man sich nachträglich drauf ziehen.
IcedTea ist Java, nicht Flash.

Benutzeravatar
darksider3
Beiträge: 347
Registriert: Fr Sep 14, 2012 6:26 pm
Wohnort: /dev/sda1
Kontaktdaten:

Re: Mozillas Flash alternative: Shumway.

Beitrag von darksider3 » Mo Apr 06, 2015 3:22 pm

Hrm, dann war bei Debian/linux.. hmm.. simpel garkeine Unterstützung bis auf den normalen Flashplayer, oder? O.o
effizienz ist, wenn ich ein loch bohre und hinterher mein nachbar auch ein bild aufhängen kann... ^^
Meine Homepage und der Microblog von mir :)
Live Life dont let Life Live You!
Am meisten Aktiv in Webentwicklung und PHP im Wiki

nufan
Wiki-Moderator
Beiträge: 2448
Registriert: Sa Jul 05, 2008 3:21 pm

Re: Mozillas Flash alternative: Shumway.

Beitrag von nufan » Mo Apr 06, 2015 3:32 pm

Spontan fällt mir Gnash (http://en.wikipedia.org/wiki/Gnash) ein. Erfahrungen hab ich damit aber keine.

Benutzeravatar
darksider3
Beiträge: 347
Registriert: Fr Sep 14, 2012 6:26 pm
Wohnort: /dev/sda1
Kontaktdaten:

Re: Mozillas Flash alternative: Shumway.

Beitrag von darksider3 » Mo Apr 06, 2015 7:26 pm

Siehste, da hab ich IcedTea mit Gnash verwechselt - fail. Sorry! :oops:

Wie erwähnt, nur massiver Geschwindigkeitsverlust. Viele Sachen laufen zwar damit, aber dann mit 5-6x höherer RAM nutzung.. und massiver CPU nutzung. :?
effizienz ist, wenn ich ein loch bohre und hinterher mein nachbar auch ein bild aufhängen kann... ^^
Meine Homepage und der Microblog von mir :)
Live Life dont let Life Live You!
Am meisten Aktiv in Webentwicklung und PHP im Wiki

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8501
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Mozillas Flash alternative: Shumway.

Beitrag von Xin » Di Apr 07, 2015 9:05 am

Naja, schlussendlich muss man sagen, dass Flash wohl so ziemlich tot zu sein scheint.
Was auch nicht unbedingt unter 'Bedauerlich' zu verbuchen ist, oder? :-)
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Antworten