Computernetzwerke - jetzt komm ich :D

Beratung, Tipps, Konfiguration
Benutzeravatar
cloidnerux
Moderator
Beiträge: 3091
Registriert: Fr Sep 26, 2008 4:37 pm
Wohnort: Ram (Gibts wirklich)

Re: Computernetzwerke - jetzt komm ich :D

Beitrag von cloidnerux » Fr Okt 18, 2013 8:28 am

Nen kleines Client-Server Programm kannst du danach z.B schreiben:
http://www.linuxhowtos.org/C_C++/socket.htm
(Hier fehlt noch ein Tutorial von uns!)
Ist an sich erstmal nicht schwer.
Redundanz macht wiederholen unnötig.
quod erat expectandum

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8502
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Computernetzwerke - jetzt komm ich :D

Beitrag von Xin » Fr Okt 18, 2013 9:07 am

cloidnerux hat geschrieben:Nen kleines Client-Server Programm kannst du danach z.B schreiben:
http://www.linuxhowtos.org/C_C++/socket.htm
(Hier fehlt noch ein Tutorial von uns!)
Stimmt, grundsätzlich könnte ich das schreiben, ich habe Sockets ja bei mir im Einsatz und auch ein paar einfache Beispielprogramme genau dafür schon parat gelegt.
Da wären aber noch 2-3 andere Baustellen. ^^
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

Benutzeravatar
cloidnerux
Moderator
Beiträge: 3091
Registriert: Fr Sep 26, 2008 4:37 pm
Wohnort: Ram (Gibts wirklich)

Re: Computernetzwerke - jetzt komm ich :D

Beitrag von cloidnerux » Fr Okt 18, 2013 9:34 am

Stimmt, grundsätzlich könnte ich das schreiben, ich habe Sockets ja bei mir im Einsatz und auch ein paar einfache Beispielprogramme genau dafür schon parat gelegt.
Da wären aber noch 2-3 andere Baustellen. ^^
Ich hätte noch nen kleines Programm das per Netzwerk Dateien versendet. Das könnte man mit dazu packen.
Ja, Baustellen gibt es genug^^
Redundanz macht wiederholen unnötig.
quod erat expectandum

Antworten