Android Apps Dev

Objektorientierte Programmiersprache auf Basis einer virtuellen Maschine (https://www.oracle.com/java/)
xerion21
Beiträge: 162
Registriert: Mo Jul 08, 2013 3:37 pm

Re: Android Apps Dev

Beitrag von xerion21 » Mi Jul 09, 2014 1:38 pm

1 Tag Akku ohne dass Du es nennenswert benutzt?
Ich benutze kein GPS und kein Bluetooth. Klar ich chatte ab und zu den Tag über und rufe meine Mails ab. Aber viel mehr mache ich auch nicht...
Dass Googledienste nicht funktionieren spricht doch eher für das Händi. ^^
Klar, aber wenn du ne App wie Runtastic benutzen willst um deine Läufe aufzuzeichnen, dann geht das eben nicht, da du kein GPS-Dienst von Google beziehn kannst...

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8489
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Android Apps Dev

Beitrag von Xin » Mi Jul 09, 2014 4:38 pm

xerion21 hat geschrieben:
1 Tag Akku ohne dass Du es nennenswert benutzt?
Ich benutze kein GPS und kein Bluetooth. Klar ich chatte ab und zu den Tag über und rufe meine Mails ab. Aber viel mehr mache ich auch nicht...
Hmm... ich dachte, das Problem hätten die inzwischen in den Griff bekommen.
xerion21 hat geschrieben:
Dass Googledienste nicht funktionieren spricht doch eher für das Händi. ^^
Klar, aber wenn du ne App wie Runtastic benutzen willst um deine Läufe aufzuzeichnen, dann geht das eben nicht, da du kein GPS-Dienst von Google beziehn kannst...
Was spricht gegen Track oder "Wanderkarte" von Kompass?

Bzw. es wird doch was geben, was GPS-Koordinaten aufzeichnet!?
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

nouseforname
Beiträge: 236
Registriert: Do Feb 10, 2011 6:31 pm

Re: Android Apps Dev

Beitrag von nouseforname » Mi Jul 09, 2014 7:21 pm

Wollte nur mal gesagt haben....

http://www.proggen.org/doku.php?id=android:start

Das sollte für den Anfang genügen... Eventuell später mal mehr über die Activites, Fragmente , Navigation Drawer usw. Wobei man das alles schon oft genug finden kann.


Vorschläge das ganze irgendwo weiter vorne in der Sidebar zu verlinken???

xerion21
Beiträge: 162
Registriert: Mo Jul 08, 2013 3:37 pm

Re: Android Apps Dev

Beitrag von xerion21 » Mi Jul 09, 2014 10:38 pm

@Xin: Es ist schon besser geworden, aber leider bei weitem noch nicht perfekt. Und wenn du schlechten Empfang hast, ist dein Akku so schnell leer, da kannst du gar nicht hinterschaun.

@nouseforname: Sieht sehr gut aus! Großes Lob an dich!!

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8489
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Android Apps Dev

Beitrag von Xin » Do Jul 10, 2014 9:56 am

nouseforname hat geschrieben:Wollte nur mal gesagt haben....

http://www.proggen.org/doku.php?id=android:start
Ich brauche mal ein Daumen-Hoch-Smiley. ^^
*daumen hoch*
nouseforname hat geschrieben:Das sollte für den Anfang genügen... Eventuell später mal mehr über die Activites, Fragmente , Navigation Drawer usw. Wobei man das alles schon oft genug finden kann.
Hier nicht. ^^

Und nicht jeder kann Englisch. Gerade Android ist für jugendliche Einsteiger interessant und die brauchen deutsche Texte.
nouseforname hat geschrieben:Vorschläge das ganze irgendwo weiter vorne in der Sidebar zu verlinken???
Grundsätzlich würde ich das gerne als Unterthema von Java behandeln und auf einer neuen Startseite in den Vordergrund rücken, sobald das in den Bereich eines Tutorials geht. Dann wäre das Android-Logo als Bild nämlich auch recht interessant auf der Startseite zu haben.

Es wäre aber gut, wenn Du einige Bilder noch untereinander setzen könntest und die Bilder etwa so setzen könntest, dass Du eine Breite von möglichst 1200 px nicht überschreitest. 1280x1024 möchte ich als Auflösung noch unterstützen, die Sidebar wird später optional werden, so dass man die die volle Monitorbreite nutzen kann. Gerade die Grafik, die Eclipse FullScreen zeigt ist zu groß, ohne dass der leere Bereich wichtige Informationen zeigt. Kannst Du die Grafik bitte nochmal als Fenster passend zusammengeschoben hochladen?
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

oenone
Beiträge: 223
Registriert: Do Sep 01, 2011 2:42 pm
Wohnort: Bremen

Re: Android Apps Dev

Beitrag von oenone » Do Jul 10, 2014 10:10 am

xerion21 hat geschrieben:Und wenn du schlechten Empfang hast, ist dein Akku so schnell leer, da kannst du gar nicht hinterschaun.
Das ist normal und nicht vom Handy oder OS abhängig. Das Handy muss sich nämlich dauernd neu mit den Sendemasten verbinden und das zieht immer mehr Strom als bei gutem Empfang.

xerion21
Beiträge: 162
Registriert: Mo Jul 08, 2013 3:37 pm

Re: Android Apps Dev

Beitrag von xerion21 » Do Jul 10, 2014 10:29 am

oenone hat geschrieben:
xerion21 hat geschrieben:Und wenn du schlechten Empfang hast, ist dein Akku so schnell leer, da kannst du gar nicht hinterschaun.
Das ist normal und nicht vom Handy oder OS abhängig. Das Handy muss sich nämlich dauernd neu mit den Sendemasten verbinden und das zieht immer mehr Strom als bei gutem Empfang.
das ist klar. Aber beim BB fällt mir dies stärker auf!

nouseforname
Beiträge: 236
Registriert: Do Feb 10, 2011 6:31 pm

Re: Android Apps Dev

Beitrag von nouseforname » Do Jul 10, 2014 11:12 am

Xin hat geschrieben: Und nicht jeder kann Englisch. Gerade Android ist für jugendliche Einsteiger interessant und die brauchen deutsche Texte.
Das stimmt, aber englisch lernen kann nicht schaden, erst recht wenn man Programmieren will. Eine der besten support-Seiten für Anfänger und Profis ist in Englisch. Mal abgesehen davon kann man das natürlich auch auf deutsch machen, aber das ist doch sehr viel Arbeit und ich würde mich trotzdem immer wieder auch auf die offiziellen Quellen beziehen.
Xin hat geschrieben: Es wäre aber gut, wenn Du einige Bilder noch untereinander setzen könntest und die Bilder etwa so setzen könntest, dass Du eine Breite von möglichst 1200 px nicht überschreitest . . . . Kannst Du die Grafik bitte nochmal als Fenster passend zusammengeschoben hochladen?
Ich werde es heute Abend versuchen. dabei war ich froh dass das so schön nebeneinander passt. Sah ziemlich blöd aus untereinander, und wenn die Bilder zu klein werden erkennt man nichts mehr.

Benutzeravatar
Xin
nur zu Besuch hier
Beiträge: 8489
Registriert: Fr Jul 04, 2008 11:10 pm
Wohnort: /home/xin
Kontaktdaten:

Re: Android Apps Dev

Beitrag von Xin » Do Jul 10, 2014 12:17 pm

nouseforname hat geschrieben:
Xin hat geschrieben: Und nicht jeder kann Englisch. Gerade Android ist für jugendliche Einsteiger interessant und die brauchen deutsche Texte.
Das stimmt, aber englisch lernen kann nicht schaden, erst recht wenn man Programmieren will.
Englisch lernen ist Schule. Ich habe auch erst in der 9. Klasse kapiert, das da draußen Leute sind, die Englisch sprechen, aber kein Deutsch. Mit dem Programmieren habe ich in der 4. Klasse angefangen.
Wirklich mit Englisch habe ich erst im Studium angefangen, da hatte ich aber schon über 12 Jahre Programmiererfahrung.
nouseforname hat geschrieben:Eine der besten support-Seiten für Anfänger und Profis ist in Englisch. Mal abgesehen davon kann man das natürlich auch auf deutsch machen, aber das ist doch sehr viel Arbeit und ich würde mich trotzdem immer wieder auch auf die offiziellen Quellen beziehen.
Keiner verlangt von Dir, alles oder auch nur irgendwas zu übersetzen. Das Ziel der Seite proggen.org soll nur sein, einen leichten Einstieg in Programmierprobleme zu finden und ein Anlaufpunkt zu sein. Und 'leicht' geht in Deutschland nunmal besser auf Deutsch.
Xin hat geschrieben:Es wäre aber gut, wenn Du einige Bilder noch untereinander setzen könntest und die Bilder etwa so setzen könntest, dass Du eine Breite von möglichst 1200 px nicht überschreitest . . . . Kannst Du die Grafik bitte nochmal als Fenster passend zusammengeschoben hochladen?
Ich werde es heute Abend versuchen. dabei war ich froh dass das so schön nebeneinander passt. Sah ziemlich blöd aus untereinander, und wenn die Bilder zu klein werden erkennt man nichts mehr.[/quote]
Das Wichtigste ist eigentlich das Eclipse-Bild auf eine akzeptable Fenstergröße zu bringen. Also einfach nochmal mit der Konfiguration aufmachen, kleinschieben, neues Foto hochladen.
Die anderen nebeneinander sind teilsweise grenzwertig, aber das passt wohl schon.

Kleiner Tipp: "Speichern" erzeugt eine neue Version und schickt dani93 und mir eine Mail. "Vorschau" erzeugt keine neue Version und verschickt keine Mails. ^^
Merke: Wer Ordnung hellt ist nicht zwangsläufig eine Leuchte.

Ich beantworte keine generellen Programmierfragen per PN oder Mail. Dafür ist das Forum da.

nouseforname
Beiträge: 236
Registriert: Do Feb 10, 2011 6:31 pm

Re: Android Apps Dev

Beitrag von nouseforname » Do Jul 10, 2014 12:21 pm

Ich benutze die Vorschau, aber ich speichere auch regelmässig. Ist sone Macke von mir um zu verhindern dass mein Fortschritt abhanden kommt. Aber ich bereite eigentlich vorher im eigenen Editor vor.
Edit: Ausserdem sind durch die Überschriften ja dann die bereiche getrennt, und man müss öfter speichern ;)

Antworten