Funktionswerte in Tabellenform ausgeben

Gegeben sei die Funktion <m> f(x)=3x^2 + 4x + 3 </m>

Aufgabe

Geben Sie Funktionswerte von -20 <= x <= 20 für diese Funktion tabellarisch aus. Eine mögliche Tabelle könnte so aussehen:

    x    |    y
-------------------
    1    |  y_1
    ...
   20    | y_20

Achten Sie darauf, dass Ziffern gleicher Wertigkeit immer untereinander stehen (also Einer unter Einer, Zehner unter Zehner, …).

Zusatz

Die Funktion, deren Werte berechnet werden, soll nicht mehr starr eingebaut sein, sondern es soll möglich sein, der Tabellenbau-Funktion eine mathematische Funktion zu übergeben.

Mögliche Lösungen zu den Aufgaben finden Sie hier.